Ausgabe Nr. 1

Jahr: 1993, Quartal: 4

Ausgabe Nr. 1

Jahr: 1993, Quartal: 4
  • Die Erde ist hohl: Wir sind nicht die einzige Menschheit, die auf ihr lebt!
  • 1829: Zwei Norweger reisen ins Innere der Erde
  • Das geheime Tagebuch Admiral Byrds: Flug in die Polöffnung
  • Raumfahrt: Die Geheimnisse des Mondes
  • Universum: Aus Schöpfergeist geboren
  • Sonne: Ihre wahre Natur
  • Phaeton/Mallona: Ein Mahnmal für uns Menschen
  • Astronomie: Himmel voller Hohlkörper
  • Die Macht des Atems
  • u.v.m.
€ 8.75
inkl. MwSt. ,
zzgl. Versand

Ausgabe kaufen

oder

Wasser, die reine Liebe

Wasser, die Verbindung von Sauerstoff und Wasserstoff, ist die Ursubstanz allen Lebens. Es ist das beste Heilmittel dieser Erde und birgt viele Geheimnisse, die wir erst jetzt wieder zu entschlüsseln beginnen.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der vergriffenen ZeitenSchrift Nr. 2 erschienen! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die Erde ist hohl

Geheimgehaltene NASA-Aufnahmen zeigen: An ihren Polen befinden sich riesige Öffnungen, die ins Innere des Planeten führen. Diese Fotos sind relativ neu, doch das Wissen um eine hohle Erde reicht Jahrtausende zurück. Weiterlesen...

Richard E. Byrd: "Nein!!! Es schaut aus wie ein Mammut!"

Am 19. Februar 1947 hatte der amerikanische Navy-Admiral Richard Evelyn Byrd vor, über den Nordpol zu fliegen. Stattdessen landete er im Innern der Erde. Lesen Sie hier sein Tagebuch, das vom Pentagon seit Jahrzehnten unter Verschluß gehalten wird. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Eine Reise ins Innere der Welt

Die wahre Geschichte von zwei Nordmännern, die 1829 auszogen, um das Land jenseits des Nordwindes zu suchen - und es auch fanden. Was sie in jenen Jahren erfuhren, stellt die Entdeckungen der berühmtesten Eroberer in den Schatten. Doch wie viele bedeutende Menschen mussten Sie für das, was sie entdeckt hatten, bitter büssen. Weiterlesen...

In Kürze-Artikel | Hohle Erde: Die Indizien mehren sich

Wir haben für Sie einige News-Beiträge aus dem Jahre 1993 zusammengetragen, die für eine hohle Erde sprechen. Zudem finden Sie hier eine schematische Darstellung der inneren Erde (Agharta).
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der vergriffenen ZeitenSchrift Nr. 5 erschienen! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

„Ich habe die Öffnung gesehen“

Dr. Frank E. Stranges (1927-2008) war Pastor und einer der weltweit führenden UFO-Forscher. Und er hatte einige Jahre im US-amerikanischen Secret Service gedient. Für Dr. Stranges war es eine Tatsache, dass die Erde hohl ist. Wir trafen im Frühling 1993 den damals 66-jährigen zum Gespräch. Weiterlesen...

Entlarvt: Das Märchen vom toten Mond

Wie der Mond wirklich beschaffen ist – und warum wir das nicht wissen sollen.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der vergriffenen ZeitenSchrift Nr. 5 erschienen! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Der Ursprung unseres Seins

Wir alle sind Kinder der Sonne. Wir leben im Körper der Sonne. Alles, was wir haben, stammt von der Sonne. Wie seltsam, daß wir Gott suchen und Ihn nicht in der Sonne erkennen!
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der vergriffenen ZeitenSchrift Nr. 7 erschienen! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kosmologie: Aus Geist geboren

Kein Urknall hat das Universum geschaffen, sondern ein Schöpfergeist. Galaxien entstehen, vergehen und entstehen neu – denn wie da unten, ist dort oben.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der vergriffenen ZeitenSchrift Nr. 7 erschienen! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Pranha: Der feurige Atem des Lebens

Das Pranha, auch ‘Odem Gottes’ genannt, erhält ganze Galaxien am Leben. Ohne dieses geistige Feuer der Sonne würden die Planeten ebenso vergehen wie die Menschen.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der vergriffenen ZeitenSchrift Nr. 7 erschienen! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Hohlkörper: Zerbrechlich wie Weihnachtskugeln

Alte Satellitenbilder und Laborversuche zeigen: Die Erde ist hohl – wie alle anderen Planeten auch.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der ZeitenSchrift Nr. 16 erschienen!
Weiterlesen...

Atmen Sie sich gesund!

Die Heilkräfte des Körpers sind unvorstellbar groß. Selbst Krankheiten und Behinderungen wie Krebs, MS-Polio oder Blindheit sind heilbar, wenn die Patienten nur richtig atmen und ihr Lymphsystem aktivieren.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der vergriffenen ZeitenSchrift Nr. 6 erschienen!
Weiterlesen...

Phaeton/Mallona: Das Mahnmal im Weltall

Gab es einst einen zehnten Planeten in unserem Sonnensystem, der durch eine Nuklearkatastrophe zerborsten ist? War er von einer Menschheit wie der unseren bewohnt, und gab es enge Verbindungen zur Erde? Viele Hinweise scheinen dies zu bestätigen.
Wiederveröffentlichung, erstmalig in der ZeitenSchrift Nr. 16 erschienen!
Weiterlesen...

Mit großem Interesse las ich kürzlich Ihre gut recherchiert Erstausgabe Ihrer ZeitenSchrift. Dazu herzlichen Glückwunsch...! Weiter so!

M. K., DE-Nidda
Leserstimme #141 zu ZeitenSchrift Nr. 1
Mit großem Interesse las ich kürzlich Ihre gut recherchiert Erstausgabe Ihrer ZeitenSchrift. Dazu herzlichen Glückwunsch...! Weiter so!M. K., DE-Nidda

Ich bin gegeistert von Eurer ZeitenSchrift! Der Artikel über die Welt im Erdinnern ist das faszinierendste (und zugleich hoffnungsvoll stimmende), was ich je an News zu lesen bekam!

K. W., CH-Münsingen