Politik • Medien

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Politik • Medien beinhalten.

Medien heute: Dackeln statt bellen!

In den USA beklagen Journalisten die größten Repressionen seit Jahrzehnten – durch die Regierung Obama. Im deutschsprachigen Raum macht der Ausdruck „Lügenpresse“ die Runde. Das Vertrauen in die gängigen Medien ist am Tiefpunkt. Und das ist gut so. Weiterlesen...

Besiege den Junkie in dir!

In jedem von uns steckt ein Junkie - evolutionsbedingt. Dies machen sich Konzerne gezielt zunutze, um uns in die Sucht zu treiben. Es geht sogar so weit, dass Verhaltenssüchte bewusst zu Lifestyle-Konzepten hochstilisiert werden. Frei nach dem Motto: Lebst du noch oder 'süchtigst' Du schon? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Infantile Jugend: Teenager, die ewigen Babys?

„Die Jugendlichen, die heute in meine Praxis kommen, sehen aus wie Teenager, haben aber emotional und sozial den Reifegrad eines sechzehn Monate alten Kleinkinds. Die glauben, dass sie alles und jeden steuern können, und leben rein lustorientiert. Sie stellen sich auf niemand anderen ein, sondern erwarten, dass man sich auf sie einstellt“, sagt der deutsche Humanmediziner und Kinderpsychiater Michael Winterhoff. Wie kam es so weit? Und was sind die Konsequenzen für die Gesellschaft der Zukunft? Vor allem: Wie können wir gegensteuern? Weiterlesen...

Zankapfel Ukraine - Was wirklich geschieht!

Lesen Sie hier, wie es kam, dass die riesige Kornkammer Europas in die Schusslinie verdeckt operierender Mächte geriet. Wir erklären die Hintergründe eines Krieges, der so ganz anders ist, als die Massenmedien es uns erzählen. Weiterlesen...

Ukraine-Konflikt: Die Rätsel um Flug MH17

Der seriöse Buchautor und Journalist William Engdahl analysierte die Fakten des offiziell prorussischen Rebellen angelasteten Absturzes von Flug MH17, jenem Passagierflugzeug der Malaysia Airlines, das am 17. Juli 2014 über der Ostukraine abgeschossen wurde. Lesen Sie hier, zu welchen Fragen und möglichen Antworten er gekommen ist. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ukraine-Interview: "Es ist eine grosse Hilfsbewegung im Volk entstanden"

Auf einem internationalen Kongress kamen wir mit Yuri (52) und Irina (46) aus der Ukraine ins Gespräch. Sie leben in Charkiw, der zweitgrößten Stadt der Ukraine, unweit der umkämpften Regionen. Yuri absolvierte die Sporthochschule und studierte Jura, Irina war zuletzt als Immobilienmaklerin tätig. Infolge der Krise in ihrem Land haben beide gegenwärtig praktisch keine Arbeit. Wir benutzten die Gelegenheit, um von Menschen „vor Ort“ zu erfahren, wie sie die letzten Monate erlebt haben – und ob die Krise auch irgendwelche positiven Effekte für Land und Leute hat. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Glosse: Der Gott der Tasche

Warum wir uns die falschen Fragen im Leben stellen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Jugend: Nur Porno im Kopf

Pornografie ist allgegenwärtig, immer und überall verfügbar und schädlicher denn je. Immer mehr Jugendliche werden pornosüchtig, eifern haltlosen Schönheitsidealen nach und entwickeln eine falsche Vorstellung von Sexualität. Die Generation Porno ist da! Was passiert aber mit unserer Gesellschaft, wenn immer mehr Kinder Pornos konsumieren? Was hat das für Auswirkungen auf ihre Entwicklung – ja gar auf ihr Gehirn? Weiterlesen...

Islamischer Staat: Die Maske des Bösen

Der „Arabische Frühling“ verhieß Freiheit und Demokratie. Stattdessen versinkt der Nahe Osten in einem Meer aus Blut. Wie konnte es dazu kommen? Warum wird der „Islamische Staat“ nicht besiegt und wer steckt hinter diesen Terroristen? Die unbequeme Wahrheit findet nur, wer sich nicht vom Maskenball der politischen Lüge verwirren lässt und für die Erkenntnis bereit ist, dass weiß manchmal schwarz ist und umgekehrt. Weiterlesen...

Prinz Charles – Der Grüne Prinz

In seinem faszinierenden Buch "Harmonie: Eine neue Sicht unserer Welt" vertritt der britische Thronfolger Prinz Charles die Auffassung, dass viele unserer heutigen Probleme damit zusammenhängen, dass wir uns von der Natur und ihren grundlegenden Prinzipien getrennt haben. Er plädiert dafür, die Natur wieder als Lehrmeisterin anzuerkennen, und so die Harmonie, die wir weitgehend zerstört haben, wiederherzustellen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen