Okkultismus

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Okkultismus.


Der Verlorene Kontinent Lemuria

Lange, bevor Atlantis aus den Fluten stieg, lebte die Menschheit auf Lemuria. Es war eine goldene Zeit im 'Garten Eden'. Doch dann kam der 'Fall', und riesenhafte Geschöpfe streiften durch gigantische Farnwälder, Schutz suchend vor den vielen Ausbrüchen der Elemente - bis eines Tages ihre Welt versank und kaum eine physische Spur hinterließ. Weiterlesen...

Aus Staub geboren, zum Gott bestimmt

In sieben großen Evolutionswellen geht die Menschheit über die Erde hinweg. Ihnen liegt ein kosmischer Plan zugrunde, der jede einzelne Menschenseele in die Vollkommenheit führt - selbst wenn es dazu Äonen bedarf. Der Mensch kann sich immer wieder in verschiedenen Wurzelrassen verkörpern, bis er schließlich alles gelernt hat, was es in diesem planetaren Schulzimmer zu lernen gibt. Weiterlesen...

Gedanken: Der Stoff aus dem die Welt geboren ist

"Der Mensch denkt, Gott lenkt." Das fromme Wort entstammt dem Zeitalter, das gerade zerronnen ist. Nun, in der Ära des Wassermanns, ist er aufgerufen, das "buddhische Bewusstsein" zu entwickeln - was nichts weiter bedeutet, als zu denken, wie Gott denkt. Denn in unseren Gedanken schlummern ungeahnte Kräfte. Sie haben das Universum und alle manifestierte Form erschaffen und können unser Leben von Grund auf verändern - wenn wir richtig mit ihnen umgehen. Weiterlesen...

Auge: Das Fenster zur Seele

Ein Blick kann heilen. Ein Blick kann töten. Denn aus unseren Augen strahlt ein Lichtstrom, aufgeladen von unserer Seelenenergie. Das Auge nimmt aber auch Licht auf – sicht- und unsichtbares. Es ist vor allem das unsichtbare Licht, welches seine Informationen direkt unserem Gehirn einprägt. Was die Natur zur Steuerung allen Lebens ersann, kann uns heute wegen der Umweltverschmutzung krank machen. Weiterlesen...

Elektronen: Intelligente und beseelte Lichtträger

Dieser Artikel ist dem Elektron gewidmet, jenem kleinsten, alles durchdringenden Baustein des Universums, von dem die Wissenschaft sagt, er sei bloss ein Millionstel eines billionstel Meters gross. Elektronen sind Geschöpfe der Liebe, deren wahre Kraft die Menschheit noch längst nicht erkannt und ausgeschöpft hat. Sie besitzen Intelligenz, über die unser Bewusstsein gebieten kann. Weiterlesen...

Die mystische Vereinigung

Über die Geschichte und das wahre Wesen der Sexualität, die Missverständnisse, die heute mit ihr verbunden sind – und warum sie auch ein Symbol für die höchsten Einweihungen darstellt. Weiterlesen...

Das siebenfältige Licht der Schöpfung

Aus dem Urquell des Universums strömen sieben Strahlen zu jedem Stern. Ihre Elektronen tragen die Qualitäten von Vater-Mutter-Gott. Es gibt nichts, was existiert, was nicht von ihnen durchdrungen wird - vom kleinsten Stein über den Menschen bis hin zum grössten Gott. Weiterlesen...

Die Zeitenwende von der Sechs zur Sieben

Die sieben Strahlen sind die kosmischen Pinsel, mit denen Gott dem Menschengemälde die gewünschte Farbe verleiht. Sie sind die Dünger, die den Boden, so bereiten, dass die Schöpfung reichlich spriesst. Sie sind der Studienplan, der die unbewussten Menschenmassen höherzieht. Sie sind das Mittel, das die Geistige Hierarchie des Planeten und des Sonnensystems verwendet, um den göttlichen Plan im Himmel wie auf Erden zu verwirklichen. Das Fische-Zeitalter stand unter dem Einfluss des Sechsten Strahls; das eben angebrochene Wassermann-Zeitalter wird vorwiegend siebtstrahlig sein. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Was macht denn nun die Seele wirklich krank?

Da, wo die Psychologie nur Fragen stellt, hält die Geisteswissenschaft Antworten bereit. Lesen Sie über die verschiedenen Ursachen von Schizophrenie und anderen Geisteskrankheiten - und weshalb auch der ‘Geistige Weg’ Stationen bereithält, die für instabile Menschen zu einer Zerreissprobe ihres Wesens werden können. Weiterlesen...

Das Mysterium der sieben Weltwunder

Die Bildhauer und Architekten des Altertums, welche die großartigen Statuen und Monumente bauten, deren Überresteuns heute noch staunen machen, waren praktisch allesamt in die Mysterien Eingeweihte. Nichts geschah zufällig, jede Proportion fügte sich einem höheren kosmischen Gesetz, jedes Symbol sprach Bände alter Weisheit und jede Götterstatuewar die Verkörperung eines kosmischen Prinzips. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen