Magie

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Magie.


Bärbel Mohr: Bestellungen beim Universum

Von der Fotoredakteurin zum neuen Stern am Esoterik-Himmel: Bärbel Mohr machte in diesem Genre so kometenhaft Karriere wie kaum jemand vor ihr. Ihr Buch "Bestellungen beim Universum" und die über zwanzig ähnlichen Inhalts, die folgten, sprachen innerhalb von gut zehn Jahren Millionen Leser an, die es ihr gleichtun wollten: Gesundheit, Glück, Traummann und Traumhaus einfach beim "Universum" anfordern. Bis zum Oktober 2010: Da starb die Bestsellerautorin mit nur 46 Jahren nach qualvollem Leiden. "Wo war Gott?" fragen sich seither ihre Anhänger. Lesen Sie hier, weshalb ihr früher Tod kein Zufall war. Weiterlesen...

Das Pentagramm

Der bulgarische Weise Omraam Michael Aivanov spricht über die wahre geistige Bedeutung des fünfzackigen Sterns. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die Pyramide lehrt uns die Einheit

Der bulgarische Weise Omraam Michael Aivanov spricht über die wahre geistige Bedeutung der Pyramide. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Atlantis - der mißbrauchte Mythos

Atlantis hat Hochkonjunktur in Buch und Film. Ob all der überbordenden Legenden wird der wichtigste Aspekt jedoch meist vergessen - nämlich, welche Lehren wir aus Atlantis ziehen sollen. Denn genauso wie in jenem versunkenen Reich triumphieren heute wiederum Dekadenz, Prunksucht und der Irrglaube, der Mensch brauche keinen Gott. Weiterlesen...

Den Himmel auf die Erde holen

Beten ist nicht etwa Opium für schwache oder verzagte Menschen. Beten ist nicht weniger, als den Wesen des Himmels eine Lichtstraße zur Erde zu bauen – auf der sie kommen können und ihre ‚Wunder‘ vollbringen. Weiterlesen...

Lichtschutzmantel

Die Kurzformel für umfassenden Schutz vor destruktiven Gedanken- und Gefühlsschwingungen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Als die Wissenschaft noch magisch war

Magie beginnt dort, wo die Naturgesetze im Unsichtbaren walten. Die ,Alten ' machten daher keine Trennung zwischen Wissenschaft und Magie — im Gegenteil: Über sich selbst hinaus wuchs die Wissenschaft dort, wo sie die unsichtbaren Gipfel der Natur-,Magie ' erklomm. Nicht online verfügbar