Seele

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Seele.


Anton Styger: Seelenreise in die Erdvergangenheit

Anton Styger, den Sie als „Geister-Erlöser“ aus der ZeitenSchrift 63 kennen, machte vor wenigen Jahren eine Art Zeitreise zurück in die verschiedenen Epochen der Erdgeschichte. Er begleitete dabei einen jungen Mann, der vor 36'000 Jahren als „Wächtergeist“ zur Erde gekommen war, um in zahllosen Verkörperungen segensreich für den Fortschritt der Menschheit zu wirken. Weiterlesen...

Triebe statt Liebe?

Unsere Zukunft sieht nicht sehr gut aus, da immer mehr Menschen ihrem Triebleben erliegen und dabei den eigentlichen Zweck ihrer Existenz völlig aus den Augen verlieren. Seien Sie mutig, wagen Sie, hier zu lesen, was falsch läuft in unseren Betten und Beziehungen – und was es zu einem wirklich glücklich erfüllten Leben braucht. Weiterlesen...

Krebs – Eine Krankheit des Kapitalismus?

Betrachtet man, wo Krebs immer häufiger auftritt und seit wann, erhärtet sich der Verdacht, dass er vor allem dort gedeiht, wo der Mammon wuchert und Seele und Geist hungern. Was gilt es zu tun, um in unserer geistarmen Überflusswelt krebsfrei alt zu werden und dereinst gesund einen sanften Tod zu sterben? Weiterlesen...

Demenz: Den Himmel vergessen?

Gibt es auch seelisch-geistige Gründe dafür, ob man an Demenz erkrankt oder nicht? Eine Spurensuche mit unerwarteten Einsichten. Weiterlesen...

Liebe lebenslänglich – wie man es heute noch schaffen kann!

Etwas ist faul im Reich der Liebe: Mindestens jede zweite Ehe scheitert und Zweitehen gar häufiger als erste. Manche entscheiden sich nur noch für kurze Abenteuer, weil sie das große Gefühl nicht mehr wagen wollen. Lesen Sie hier, was ein russischer Feldenergieforscher über Wohl und Wehe der Liebe herausgefunden hat – und welch fatalen Irrtümern wir heute unterliegen. Weiterlesen...

Transplantation: Mit dem Organ kommt auch die Seele!

Heute suggeriert man uns, wir seien nur gute Menschen, wenn wir uns als Organspender zur Verfügung stellen. Eine gigantische Medizin-maschinerie benötigt stetig Organe, um Schwerkranken das Leben zu verlängern. Unterstützt wird sie dabei von der Pharmaindustrie, die mit jedem Transplantierten lebenslang fette Geschäfte macht – ohne stete Medikamenteneinnahme stößt der Körper das fremde Organ bekanntlich ab. Doch was geschieht eigentlich auf feinstofflicher Ebene, wenn jemand plötzlich ein fremdes Herz oder eine fremde Niere im Körper hat? Weiterlesen...

Seele in Not: Was ihr Heil bedroht

In diesen bedeutsamen Zeiten haben wir die Chance, das Tor zum dauerhaften inneren Glück zu öffnen. Der Schlüssel liegt in der Stärke der Liebe, die unsere Seele prägt. Kein Wunder, gibt es so unendlich vieles in unserer Welt, das genau diesen Quantensprung verhindern will. Weiterlesen...

Vorsicht vor diesen "Seelentötern"!

Immer mehr Menschen laufen wie Zombies durch die Welt. Sie sind kaltherzig, egozentrisch, antriebslos, unglücklich und nicht an spirituellem Wachstum interessiert. Doch warum ist das so? Weshalb wollen viele Menschen weder spirituelle Inhalte noch das alltäglich "Offensichtliche" begreifen? Vielleicht, weil es ihrem Geist schwerfällt, zum Körper durchzudringen? Denn wir leben mittlerweile in einer menschlich erschaffenen Umwelt, die uns auf allen Ebenen schwächt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Innere Haltung: Ein Baum ohne Wurzeln ist dem Tod geweiht!

Die Welt scheint von Tag zu Tag ein bedrohlicherer Ort zu werden. Hier gehen wir der Frage nach, ob und wie das mit unserer Lebensweise zu tun haben könnte. Und was es braucht, um in gefährlichen Zeiten innerlich und äußerlich in Frieden, Sicherheit und Freude leben zu können. Weiterlesen...

Gefühle: Engelchen oder Teufelchen?

Zwei Seelen wohnen, ach, in unserer Brust: Eine helle und eine dunkle. Zusammen bilden sie die Gefühlswelt, in der wir leben.Wann beginnen wir endlich, unsere Gefühlskörper schönzutrainieren – und nicht nur unsern Body? Denn das kann für uns einen Unterschied wie Himmel oder Hölle bedeuten! Weiterlesen...