Geist

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Geist.


Pan, der Gott der Wälder

„ICH BIN der Diener des Allmächtigen Gottes, und Ich und Meine Untertanen sind bereit, der Menschheit zu Hilfe zu kommen, trotz der Art, wie sie uns behandelt und die Natur missbraucht hat, wenn sie den Glauben an uns bekräftigt und uns um Hilfe bittet.“ Das sagte Pan auf der schottischen Insel Iona im Mai 1966. Seither hat die Menschheit den Frevel an der Natur bis in den genetischen Code hinein weitergeführt. Ein Grund, noch einmal in leicht veränderter Form die Geschichte zu erzählen, wie ein Wissenschaftler dem Gott des Waldes begegnete, der alles andere als eine bloße Märchengestalt ist. Weiterlesen...

Zirbeldrüse: Das Tor zur inneren Quelle

Früher galt sie als nutzloses Überbleibsel der Evolution, heute weiß man, dass die Zirbeldrüse uns mit unserem innersten Wesenskern verbindet – oder uns mit ihm verbinden könnte, wäre sie nicht schon bei vielen so stark degeneriert. Erfahren Sie hier, warum das so ist. Weiterlesen...

Was wir von Sterbenden lernen können

Mit dem Tod möchten wir möglichst nichts zu tun haben. Das ist schade. Denn wenn wir den Tod enttabuisieren, werden wir auch besser leben. Von unseren Mitmenschen, die den letzten Weg angetreten haben, können wir diesbezüglich eine Menge lernen, nicht nur über den Tod, sondern vor allem über das Leben. Weiterlesen...

Die göttliche Ordnung: Gesetze des Lebens

Wir Menschen stiften Chaos, bringen Zerstörung über die Welt. Trotzdem manifestiert sich tröstliche Ordnung überall um uns herum, gerade auch in der Natur. Eine Kontemplation über die sieben kosmischen Prinzipien, welche die Welt und das All zusammenhalten. Weiterlesen...

Sonnen-Yoga: Zurück zur Quelle des Seins!

Wir Menschen fühlen uns in den Strahlenarmen der Sonne geborgen und wohl. Kein Wunder: Sind wir doch Kinder der Sonne! Doch genau das scheinen wir vergessen zu haben. Es ist daher höchste Zeit, dass wir uns wieder daran erinnern und uns mit unserer Quelle verbinden. Weiterlesen...

Es ist alles eine Frage des Bewusstseins!

Wir bestimmen in jedem Augenblick, ob wir im Himmel oder in der Hölle leben. Doch was ist Bewusstsein eigentlich? Vor einigen Jahren ist es gelungen, Bewusstseinsebenen klar zu definieren und zu messen. Lesen Sie hier, wie die Stufenleiter von ganz unten nach ganz oben aussieht und welche Ideologien, Religionen, Menschen, Länder, Filme, Musik wo angesiedelt sind – wo die Grenze von Negativ zu Positiv liegt und weshalb Erleuchtung ohne Liebe nicht möglich ist. Weiterlesen...

Die Kraft liegt in uns ...

… um nicht nur unser persönliches, sondern auch das Leben unserer Mitmenschen positiv zu verändern. Ja, es ist gar möglich, in das Weltgeschehen am anderen Ende der Erde einzugreifen und unseren Planeten zu einem besseren Ort zu machen. Sind unsere Beweggründe rein, so heilen wir manchmal auch uns selbst. Weiterlesen...

Selbstermächtigung: "Wer nichts wagt, der darf nichts hoffen"

Die „Corona-Plandemie“ hat auch etwas Positives: Man kann alle Leute eine gewisse Zeit und manche Leute sogar die ganze Zeit belügen. Aber man kann nicht alle Leute die ganze Zeit belügen! Wir sehen bereits, wie das "Corona-Lügengebäude" links und rechts von uns zusammenfällt. Das eröffnet die Möglichkeit für eine umfassende Kampagne der Aufklärung, um die Menschen über die wahren Hintergründe der vermeintlichen Pandemie, über die tatsächlichen Machtverhältnisse in der Welt und die wirklichen Bedrohungen, vor denen wir stehen, zu informieren. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Universum: Was wartet da draussen?

Seit Jahrzehnten werden Kontakte mit außerirdischen Wesen und Zivilisationen totgeschwiegen, und wie es aussieht, will man diese Taktik nicht ändern. Vielleicht, weil wir nicht erkennen sollen, dass man für uns eine ähnliche Zukunft plant wie auf Planeten, die keine Freiheit kennen? Weiterlesen...

Paralleluniversum: Vorwärts in die Vergangenheit

Beim Studium unkonventioneller Geschichtsquellen wird klar: Wir stehen heute weder zivilisatorisch noch ethisch an der Spitze der menschlichen Evolution. Schon in prähistorischer Zeit war man in Raumschiffen unterwegs. Und Atombomben waren am Untergang ganzer Kontinente beteiligt. Nun wollen Wissenschaftler das Tor zu Paralleluniversen öffnen. Weiterlesen...