Okkultismus

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Okkultismus.


Helena Petrowna Blavatsky: Eine Russin bereitet den Weg für das Neue Zeitalter

Alle großen Ereignisse finden abseits der Weltöffentlichkeit und unbeachtet von den lärmenden Medien statt. Kein Augenzeuge hätte der Begegnung der jungen Russin mit einem indischen Meister, die im Sommer 1851 im Londoner Hyde Park stattfand, irgendeine Bedeutung beigemessen. In Wahrheit jedoch war sie der Beginn all dessen, was heute als ‚New Age‘ bekannt ist. Lesen Sie die Lebensgeschichte der Botschafterin jener ‚Älteren Brüder‘, die seitdem daran arbeiten, die Ideale wahrer Brüderlichkeit unter den Menschen aller Nationen zu verwirklichen. Weiterlesen...

Theosophische Gesellschaft: Kopf statt Herz

Sie sollte eine neue Brüderlichkeit unter die Menschen bringen und die Basis künftiger Religionen werden: Die Theosophische Gesellschaft. Statt dessen wurde sie zum Club der Debattierer und Philosophen. Weiterlesen...

Das uralte Erbe kehrt zurück...

... jene uralte, geheime Lehre über die wirkliche Beschaffenheit von Himmel und Erde, Gott und Mensch. 1851 wurde mit einer ‚Begegnung im Hyde Park‘ der Same für das Zeitalter des Wassermanns gelegt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Geheimnisse der Erdgeschichte

Was verbirgt sich hinter der ‘Vertreibung aus dem Paradies’? Wer ist der ‘Alte der Tage’? Eine Menschheitsgeschichte aus okkulten Quellen. Uns muss wieder bewusst werden, dass die Erde ein Schulraum Gottes für Götter im Embryo ist. Und dass da mehr zwischen Himmel und Erde ist, als wir vielleicht realisieren mögen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Von schwarzer und weißer Magie

Jeder Mensch sollte wissen, was es mit schwarzer und weisser Magie auf sich hat. Lesen Sie hier die Erkenntnisse des großen Okkultisten und Philosophen Manly P. Hall über die göttlichen und die satanischen Formen der Magie. Unsere Anmerkungen zu seinem Text sind in kursiver Schrift gehalten. Weiterlesen...

Logentum: Der ewige Tempelbau

„Wo begann die Maurerei? – Sie begann mit den ersten Menschen des Ostens, welche vor den ersten Menschen des Westens existierten, und, indem sie westwärts ging, brachte die Maurerei alle Erquickung zu den unwissenden Wilden, die für jene Dinge noch unerweckt waren.“ Weiterlesen...

Freimaurerei: Eine Wissenschaft der Seele

Obwohl die meisten der heutigen Freimaurer nur noch potemkinsche Dörfer errichten, statt eines echten, wahren Tempelbaus, ist der Ursprung der Maurerei tief esoterisch. Der okkulte Philosoph Manly P. Hall schrieb mit 21 Jahren ein Buch, das heute noch zum Tiefgründigsten gehört, was auf dem Weltmarkte zu finden ist: ‚The Lost Keys of Freemasonry‘ (‚Die verlorenen Schlüssel der Freimaurerei‘). Wir zitieren hier die wichtigsten seiner Erkenntnisse. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Chakras: Die Lichtzentren im Menschen

Wie die ätherischen Energiezentren im Menschen Lebenskraft spenden und uns übersinnliche Fähigkeiten verleihen - und was es mit den 144’000 ‘Auserwählten’ auf sich hat. Nicht online verfügbar  

Jesu’ Einweihung in Ägypten

Jesu’ Leben, wie es im letzten Jahrhundert aus dem Weltgedächtnis, der Akasha-Chronik, heruntergezogen wurde: Seine ‘verlorenen’ Jahre und seine Einweihungsprüfungen. Nicht online verfügbar  

Ein ‘Messias’ namens Adolf Hitler

Vom unheimlichen Wahn der Männer um Hitler, die in ihm einen Menschheitserlöser sahen. Nicht online verfügbar