Globalisierung

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Globalisierung beinhalten.

Steuern vermeiden: Machen wir es den Konzernen nach!

Kleine und mittlere Betriebe brechen unter der Steuerlast zusammen, während Konzerne ganz legal Steuern vermeiden. Doch Kleinunternehmer und Private beginnen sich zu wehren und treten in Steuerstreik – damit endlich Gerechtigkeit im Land einkehrt. Weiterlesen...

RAND Corporation: Operation ‚globale Manipulation‘

Vor genau hundert Jahren wurde in London eine Gruppierung ins Leben gerufen, die seither die öffentliche Meinung des Westens in einem unvorstellbaren Ausmaß manipuliert. Ihre Helfershelfer sind mannigfaltig, doch an zentraler Stelle stehen das Tavistock Institute und die RAND Corporation. Weiterlesen...

Homo Oeconomicus: Die große Cyberschlacht um die Welt

In den letzten fünfzig Jahren bahnte sich eine infernalische Liaison an: Die Vermählung immer schnellerer Computersysteme mit einer Philosophie, welche den Menschen als ein gieriges Tier sieht, das stets auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. Beide zusammen dienen heutzutage dazu, den wenigen Mächtigen immer höhere Milliardengewinne zu bescheren – und alle vernetzten Menschen zu Marionetten ihrer käuflichen Vorlieben zu machen. Weiterlesen...

Wasserprivatisierung: Der Krieg ums Wasser

Weltweit sollen Privatisierungen öffentlicher Güter Milliarden in die Kassen der Konzerne spülen. Doch beim Lebensquell Wasser sind die Folgen mit Preiserhöhungen und Qualitätsverlust besonders drastisch. Dementsprechend groß – und erfolgreich – ist der Widerstand. Weiterlesen...

Europa am Scheideweg: Sklaverei oder Selbstbestimmung?

Durch den Euro droht die wirtschaftliche Basis des Kontinents zerstört zu werden. Der Aufbau eines Polizeistaates und die Ermöglichung der Todesstrafe dank des neuen EU-Vertrags lassen Böses ahnen. Steuern wir auf eine Rätediktatur gemäß sowjetischem Vorbild zu? Wollen wir eine „EUdSSR“ – oder Nationalstaaten mit direkter Demokratie? Weiterlesen...

Globalisierung: An unserem Wohlstand überfressen

Immer mehr und immer billiger. Die Globalisierung macht’s möglich. Doch dieser ‚Traum’ vom unbegrenzten wirtschaftlichen Wachstum verlangt einen furchtbaren Preis. Wir ersticken den Planeten unter Abfall während wir selbst krank werden. Weiterlesen...

Soziale Netzwerke: Datensammeln im Internet

…sagen fast alle, die völlig arglos im Internet shoppen und Mitglieder in sozialen Netzwerken sind – und sehen im Preisgeben von Persönlichem nichts Negatives. Eines muss uns allerdings klar sein: Je mehr wir freiwillig über uns verraten, desto mehr arbeiten wir jenen in die Hände, die uns an die Leine legen wollen – sei es als Konsumsklaven oder als politische Manipuliermasse. Anders ist nicht zu erklären, weshalb Facebook bereits 100 Milliarden Dollar wert sein soll! Weiterlesen...

Codex Alimentarius: Verbot von Naturmedizin

Es gibt kein unbeschränktes Recht, irgendein bestimmtes Essen zu konsumieren oder Kinder damit zu füttern", gab die amerikanische Food and Drug Administration kürzlich bekannt und setzte noch eins drauf: Laut ihr gibt es nämlich auch "kein allgemeines Recht auf körperliche und physische Gesundheit"! In der Tat wird gegenwärtig allem, was natürlich ist, der Garaus gemacht - auch in Europa. Gegenwehr ist höchst notwendig! Weiterlesen...

Casino Globale

Die Manager sind ins Gerede gekommen. Obszöne Gehälter, Bespitzelung von Mitarbeitern oder Betrügereien lassen sie in einem schiefen Licht erscheinen. Das Mediengetöse übertönt jedoch wieder einmal, Was wirklich geschieht: Die Umverteilung unseres Vermögens an die geheimen Drahtzieher des Geldes - ein Prozeß, bei dem Manager auch nur Marionetten sind. Die, wenn sie nicht mit machen, es öfters mit ihrem Ruf und manchmal gar mit dem Leben bezahlen. Weiterlesen...

Geht uns das Erdöl aus?

Oder sind die Vorräte noch ungeahnt groß? Russische Forscher sagen ja - und finden an Orten Erdöl, an denen es laut den Amerikanern gar keines haben dürfte. Ihre Erkenntnisse haben auch unseren Autor F. William Engdahl, einen Spezialisten in Ölfragen, bekehrt. Weiterlesen...