Naturschutz

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Naturschutz.


Prinz Charles – Der Grüne Prinz

In seinem faszinierenden Buch "Harmonie: Eine neue Sicht unserer Welt" vertritt der britische Thronfolger Prinz Charles die Auffassung, dass viele unserer heutigen Probleme damit zusammenhängen, dass wir uns von der Natur und ihren grundlegenden Prinzipien getrennt haben. Er plädiert dafür, die Natur wieder als Lehrmeisterin anzuerkennen, und so die Harmonie, die wir weitgehend zerstört haben, wiederherzustellen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wahre Landwirtschaft: Mit der Natur tanzen

Der Garten Eden ist nicht unwiderruflich verloren. Innovative Bauern besinnen sich auf die Ursprünge der Landwirtschaft, wo der Mensch den Boden noch liebte, der ihn nährt. Sie sind die Pioniere einer natürlichen Zusammenarbeit mit Mutter Erde – und betreiben im eigentlichen Wortsinn Agrikultur. Weiterlesen...

Dienen wie die Bienen

– das tun zwei junge Imker aus Deutschland und der Schweiz seit Jahren. Zum einen weil sie die bedrohten Bienen retten wollen. Zum anderen weil sie ihr Herz an die winzigen Geschöpfe verloren haben, die uns Menschen in so vielem Vorbild sein sollten. Weiterlesen...

Gärtnern für Tiere

Wie lässt sich ein Garten in ein kleines Paradies verwandeln, damit sich dort Eichhörnchen, Schmetterlinge und viele weitere Tiere wohl fühlen und ein Zuhause finden? Adrian Thomas, Mitarbeiter der Royal Society for the Protection of Birds, zeigt in seinem Buch 'Gärtnern für Tiere', wie wertvoller Lebensraum geschaffen werden kann und das ist wichtig, denn "es gibt nichts Gutes, außer man tut es!" Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Es wird Zeit für eine Natur ohne Jagd!

Die wenigsten Menschen wollen es wahrhaben, und doch ist es in deutschen Wäldern blutige Realität: 350’000 Jäger bringen jedes Jahr 5 Millionen Wildtiere ums Leben. 5 Millionen Tiere jedes Jahr – das sind 13’700 jeden Tag, 570 pro Stunde, fast zehn Tiere pro Minute. Alle sechs Sekunden stirbt allein in Deutschland ein Tier durch Jägerhand. Weiterlesen...

Globalisierung: An unserem Wohlstand überfressen

Immer mehr und immer billiger. Die Globalisierung macht’s möglich. Doch dieser ‚Traum’ vom unbegrenzten wirtschaftlichen Wachstum verlangt einen furchtbaren Preis. Wir ersticken den Planeten unter Abfall während wir selbst krank werden. Weiterlesen...

Gewässer: Ökologischer Hochwasserschutz als "Landschafts-Akupunktur"

Er war einer der bedeutendsten und gleichzeitig verkanntesten Persönlichkeiten des vergangenen Jahrhunderts: Der Naturforscher Viktor Schauberger. Mehr als fünfzig Jahre nach seinem Tod werden seine Erkenntnisse immer öfter mit großem Erfolg umgesetzt - besonders beim Wasser. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Terra Preta: Das Geheimnis der fruchtbaren Erde aus dem Regenwald

Die industrielle Landwirtschaft hat aus fruchtbaren Äckern Wüsten gemacht. Doch binnen kurzer Zeit können daraus wieder fruchtbare, beste Böden entstehen. Über das Wunder der Terra Preta, der „Schwarzen Erde“. Weiterlesen...

Liebe ist der Schlüssel...

Seien wir aufrichtig: Die Lage ist ernst. Vor allem unter den jüngeren Elementalen finden sich viele, die rebellieren und „ihr Tun nicht mehr tun mögen“. Ohne sie werden wir keine gesunden, nährenden Pflanzen hervorbringen können. Die Abnormitäten, die in Gentechlabors entstehen, sind auch kein Ersatz. Im Gegenteil, sie bringen Disharmonie ins menschliche, physische Sein. Weiterlesen...

Für die Erde einstehen

Zweihundert Jahre irregeleitete Wissenschaft haben die Erde an den Punkt des Kollapses gebracht. Um sie wieder heil zu machen, ist es unumgänglich, dass die Wissenschaft sich wieder nach den wahren Naturgesetzen ausrichtet. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen