Agrarwirtschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Agrarwirtschaft.


Russland: Pflugscharen statt Schwerter

Von den Massenmedien totgeschwiegen findet in Russlands Landwirtschaft ein Paukenschlag nach dem anderen statt: Die Eigenversorgung steigt und Gentechnik wird immer mehr tabu. Zudem will Putin die Nummer eins bei Bio-Produkten werden und verschenkt Millionen Hektar Land an die Bevölkerung. Weiterlesen...

Prinz Charles – Der Grüne Prinz

In seinem faszinierenden Buch "Harmonie: Eine neue Sicht unserer Welt" vertritt der britische Thronfolger Prinz Charles die Auffassung, dass viele unserer heutigen Probleme damit zusammenhängen, dass wir uns von der Natur und ihren grundlegenden Prinzipien getrennt haben. Er plädiert dafür, die Natur wieder als Lehrmeisterin anzuerkennen, und so die Harmonie, die wir weitgehend zerstört haben, wiederherzustellen. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Böden: Das kostbarste treten wir mit Füssen

Mehr als die Hälfte unserer Ökosysteme stehen kurz vor dem Kollaps. Die Landwirtschaft von heute ist für diese Entwicklung mitverantwortlich – doch bei ihr liegt auch der Schlüssel zur Genesung unserer Erde. Weiterlesen...

Wahre Landwirtschaft: Mit der Natur tanzen

Der Garten Eden ist nicht unwiderruflich verloren. Innovative Bauern besinnen sich auf die Ursprünge der Landwirtschaft, wo der Mensch den Boden noch liebte, der ihn nährt. Sie sind die Pioniere einer natürlichen Zusammenarbeit mit Mutter Erde – und betreiben im eigentlichen Wortsinn Agrikultur. Weiterlesen...

Nahrungsmonopol durch Patente: Der totale Griff nach dem Leben

Gene, Pflanzen, Tiere und sogar menschliches Sperma und Eizellen: Konzerne patentieren Leben, als wäre es ihre Erfindung. Nichts und niemand soll verschont bleiben. Nur Widerstand hilft gegen diese unglaubliche legalisierte Praxis. Weiterlesen...

"Auch ein Tier besitzt Würde, die man ihm nicht ungestraft nehmen darf"

Gespräch mit Dr. Hans U. Hertel über Rinderwahnsinn (BSE) und Maul- und Klauenseuche. Wie kann man sich schützen, welche Maßnahmen muß der Staat ergreifen? Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Wer dem Bauern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein

Jeder Bauer ernährt 70 Menschen. Weshalb lassen wir es zu, daß immer mehr Bauern in den Ruin getrieben werden? Artikel-Auszug nicht online verfügbar