Religion • Philosophie

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Religion • Philosophie beinhalten.

Auf den Spuren von Maria Magdalena

Lange als liederliche Frau gebrandmarkt, feiert Maria Magdalena eine Art Renaissance zu Beginn dieses weiblichen Zeitalters. Endlich wagt man, die Gattin Jesu als das zu sehen, was sie war: eine vortreffliche, treue und hingebungsvolle Jüngerin. Weiterlesen...

Weder Göttin noch Sünderin

Was haben die schwarzen Madonnen mit Maria Magdalena zu tun? Weshalb wird sie fast immer mit langen roten Haaren dargestellt? Warum gibt es in der Bibel so viele Marien? Und wer heiratete bei der 'Hochzeit zu Kana'? Lesen Sie hier die erstaunlichen Entschlüsselungen jahrhundertealter Mythen. Weiterlesen...

Sekem: Eine Ökonomie der Liebe

Mitten im Wüstensand Ägyptens verwirklichte sich in den vergangenen dreissig Jahren die Vision eines Mannes: Ein ganzheitlich ökologisches Dorf mit biologischer Landwirtschaft und ein erfolgreiches Wirtschaftsunternehmen. Weltweit sehen Politiker und Wirtschaftsführer in dieser Gründung ein Entwicklungsmodell für alle Kontinente - und für eine lebenswerte Zukunft. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Hesses Weg nach innen

Hermann Hesse (1877 - 1962) wurde von vielen analysiert, aber von kaum jemandem aus der Literaturszene in seinem tiefsten Wesen erkannt. Seine Enkelin Christine Widmer-Hesse interpretiert hier eines seiner geistigsten Werke, die Morgenlandfahrt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

"Nicht ich, sondern Gott in mir"

Dag Hammarskjöld, UN-Generalsekretär von 1953-61, wollte der Welt dienen und sie unter den spirituellen Grundsätzen einer Menschheitsethik vereinen. Dieser Traum kostete ihn das Leben. Weiterlesen...

Schiller - der verkannte Eingeweihte

Mit seiner 'Theosophie des Julius' schrieb Friedrich Schiller ein Hohelied auf die Liebe von seltener Mystik und spiritueller Einsicht. Gerade heute, da ein modisch gewordener Nihilismus und Pessimismus nicht nur die Kunst, die Wirtschaft und das Denken, sondern auch das gegenwärtige Weltbild beherrschen, ist Schillers visionäre Philosophie von brennender Aktualität. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Besessen von Wille und Wahn

Wie kam es, daß ein kleiner Maler und Gefreiter namens Adolf Hitler zum Führer über ein fremdes Volk aufsteigen konnte? Erfahren Sie hier Hintergründe, welche die offizielle Geschichtsschreibung verschweigt. Denn hinter Hitler wirkten andere Mächte, als sich unsere Schulweisheit träumen lässt. Weiterlesen...

"Zwei Seelen wohnen, ach! In meiner Brust"

Im Faustmythos geht es um den hintergründigen Sinn der menschlichen Existenz, um den Menschen in der Zerreißprobe zwischen hellen und dunklen Mächten. Dr. Agnes Aregger enthüllt hier das Esoterische in Goethes 'Faust'. Weiterlesen...

Das moralische Dilemma von Recht und Unrecht

Woran es der Welt heute mangelt, sind gültige, verlässliche moralische Werte. Diesem Mangel an Moral liegt noch etwas viel Tiefgreifenderes zugrunde: Das verlorene Wissen um die Wiederverkörperung. Denn wenn der Mensch sich bewusst wäre, daß er in kommenden Leben das ernten wird, was er in diesem sät - es wäre bestimmt besser um seine Moral bestellt! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Das Zweite Kommen Christi

Jesus Christus wird nicht zurückkehren und auf einer Wolke erscheinen, auf daß die 'Toten in Christo' auferweckt und die Gläubigen in den Himmel entrückt werden. Entgegen aller Behauptungen christlicher Theologen offenbart sogar die genaue Analyse der relevanten Bibeltexte, was mit dem 'Zweiten Kommen' tatsächlich gemeint ist. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen