Überwachung • Verschwörung • Logen

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Überwachung • Verschwörung • Logen beinhalten.

HAARP: Das Wetter als Waffe

Das Wetter ist auch nicht mehr, was es einmal war. Die Aufrichtung der Erdachse und das Heranziehen der Erde zur Sonne sind schuld an einigen Wetteranomalien der vergangenen Jahre. Hinzu kommt, daß der Mensch seit Jahrzehnten versucht, dem Wettergott ins Handwerk zu pfuschen – sei es, um damit Geld zu machen oder Macht über potentielle Feinde zu gewinnen. Was er damit in der Atmosphäre anrichtet, weiß nur der Wind… Weiterlesen...

11. September: Auf der Spur eines grossen Schwindels

Christopher Bollyn ist einer der führenden investigativen Journalisten Amerikas. Als solcher deckte er wie kein Zweiter Ungereimtheiten rund um die Terror-Anschläge des 11. September 2001 auf, welche die offizielle Version ad absurdum führen. Die Ergebnisse seiner Recherchen ließen im Sommer 2006 Ordnungskräfte gewaltsam gegen ihn vorgehen. Lesen Sie hier seine persönliche Geschichte von "9-11". Weiterlesen...

Mit Thermit zerstört?

Ein amerikanischer Physikprofessor glaubt, daß die Stahlträger der beiden Türme des World Trade Centers absichtlich "durchschnitten" wurden und die Gebäude deswegen einstürzten. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Chemtrails: Aluminium und Barium im Haar

Ein Schweizer Therapeut, der seit Jahren Haaranalysen macht, konnte sich bisher einfach nicht erklären, warum bei sämtlichen untersuchten Personen eine erhöhte Konzentration an Aluminium und Barium angezeigt wurde. Bis er in der ZeitenSchrift von Chemtrails las. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kennedy-Mord: Der heimliche Dritte im Bunde

CIA und Mafia waren zwar in den Mord an JFK verstrickt, aber nicht allein. Vierzig Jahre nach den fatalen Schüssen von Dallas mehren sich die Indizien dafür, dass es noch eine dritte, entscheidende Kraft gab: den israelischen Geheimdienst Mossad. Weiterlesen...

Die stärkste Waffe von allen

Alle reden über das Wetter, aber niemand kann es ändern. Dieses alte Sprichwort gilt schon längst nicht mehr. Über unseren Köpfen wird unerkannt ein Krieg ausgefochten, der nur das eine Ziel hat: das Wetter zu manipulieren! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Chemtrails: Leise rieselt das Gift…

Klimatologen meinen, die Erde retten zu müssen. Weil ihre Computer sagen, dass wir in den nächsten 50 Jahren an den Folgen des Erdöls eingehen werden - einer unkontrollierten Erderwärmung - spielen sie Gott. Mit fatalen Folgen für unsere Gesundheit. Weiterlesen...

Estonia: Nicht Unfall, sondern Attentat

Nachdem die Ostseefähre Estonia am 28. September 1994 untergegangen war, berichteten schwedische Zeitungen, die Fähre sei vermutlich aufgrund einer 'Monsterwelle' gesunken. Die offiziellen Erklärungen zu diesem schwersten Seeunglück in Europa seit dem 2. Weltkrieg haben seither immer seltsamere Formen angenommen. Weiterlesen...

Codex Alimentarius: Der Vitaminkrieg geht uns alle an!

Die Pharmalobby versucht weltweit, sich der Konkurrenz durch natürliche Nahrungsergänzungen zu entledigen. Sie hat es beinahe schon geschafft. Weiterlesen...

Die Gold-Verschwörung

Einst war das edle Metall die Sicherheit ganzer Völker. Ein von Amerika ausgehendes Komplott der Hochfinanz droht dies zu zerstören. Weiterlesen...