Ägypten

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Ägypten.


Echnaton: Ketzer oder Visionär?

Nachfolgende Generationen unternahmen alles, um die Existenz des Pharaos Echnaton auszulöschen. Denn er legte den Grundstein zu den drei monotheistischen Religionen. Weiterlesen...

Absturz der EgyptAir 990 war Absicht

Das 1999 über dem Atlantik abgestürzte ägyptische Passagierflugzeug wurde absichtlich versenkt. Ein Pilot wollte damit gegen die Diktatur von Mubarak protestieren. Die USA wissen um diese Fakten, halten haber still, um den pro-israelischen Kurs Ägyptens nicht zu gefährden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Mutterreiche: Die vergessenen Herrscherinnen

Von Kamtschatka bis Peru, von den Irokesen bis zu den Kelten finden wir Kulturen, in denen die Frau regierte und richtete, erbte und focht. Nur in den letzten zweitausend Jahren galt das Weib als bedingungslose Untertanin des Mannes. In jeder Hochkultur indes durfte die Frau sich selbst sein: Frei, stark und weise. Weiterlesen...

Logentum: Der ewige Tempelbau

„Wo begann die Maurerei? – Sie begann mit den ersten Menschen des Ostens, welche vor den ersten Menschen des Westens existierten, und, indem sie westwärts ging, brachte die Maurerei alle Erquickung zu den unwissenden Wilden, die für jene Dinge noch unerweckt waren.“ Weiterlesen...

Jesu’ Einweihung in Ägypten

Jesu’ Leben, wie es im letzten Jahrhundert aus dem Weltgedächtnis, der Akasha-Chronik, heruntergezogen wurde: Seine ‘verlorenen’ Jahre und seine Einweihungsprüfungen. Nicht online verfügbar  

Die Macht der Töne - Musik bestimmt das Schicksal aller Kulturen

Wie die Musik Aufstieg und Niedergang großer alter Kulturen bewirkte – von Altindien bis zum römischen Reich.

Achtung: Die Ausgabe 5 ist leider vergriffen. Dieser Artikel wurde jedoch mittlerweile im "Sonderdruck Musik" neu aufgelegt! Nicht online verfügbar  

Als die Wissenschaft noch magisch war

Magie beginnt dort, wo die Naturgesetze im Unsichtbaren walten. Die ,Alten ' machten daher keine Trennung zwischen Wissenschaft und Magie — im Gegenteil: Über sich selbst hinaus wuchs die Wissenschaft dort, wo sie die unsichtbaren Gipfel der Natur-,Magie ' erklomm. Nicht online verfügbar