Weltgeschichte

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Weltgeschichte.


Russische Revolution, Resumée: Reflexionen über Gut und Böse

Marx versus Zar: Betrachtungen über zwei äusserst gegensätzliche Männer und den Untergang des Kommunismus, der viel mit Geist und wenig mit Geld zu tun hatte. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ein Leben für die Freiheit

Henryk Jankowski: Wo der Geist des Menschen genährt wird, kann die Macht des Geldes und der Gewalt ein Volk nicht ewig unterdrücken. Am Beispiel von Polen wird deutlich, daß gerade der Glaube an Gott das kommunistische System zum Einsturz brachte. Solange es Menschen gibt, die mutig für die Wahrheit eintreten, wird die Welt nicht vollständig versklavt werden. Ein Mann dieses Schlages lebt als katholischer Priester in Danzig. Weiterlesen...

Ganz dem Willen Gottes ergeben

Heilige Birgitta: In einer Welt der Männer machte sich im 14. Jahrhundert eine Frau aus Schweden auf, die Welt zu verändern. Nicht mit Feuer und Schwert, sondern mit Nächstenliebe und Barmherzigkeit. Weiterlesen...

Im Reich der gefiederten Schlange

Die Entschlüsselung der Maya-Kalender wirft ein völlig neues und faszinierendes Licht auf die Vergangenheit dieser indianischen Kultur. So herrschten über 400 Jahre lang dänische Wikinger über die Maya-Völker. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Geschichte der Genußmittel: Künstliche Paradiese im Jammertal

Eine kleine Geschichte dessen, was seit dem Mittelalter den menschlichen Gaumen kitzelt und das Hirn aufklärt oder berauscht. Weiterlesen...

Vom heiligen Patrick und den Rettern der Zivilisation

Die Geschichte von einem, der den Barbaren den Christus brachte und damit das Wissen der Antike vor dem Untergang bewahrte. Weiterlesen...

Die Wurzeln des Nordirlandkonfliktes

Weshalb Nordirland weniger von einem Glaubens- als von einem sozialen Konflikt erschüttert wird. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wie der Kultur-Marxismus den Kapitalismus unterwanderte

Was heute unter dem Begriff ‘Political Correctness’ als besonders wertneutral und tolerant verkauft wird, ist in Wahrheit eine radikale marxistische Ideologie. Weiterlesen...

Eine Apokalypse des Wissens

Im 2. Jahrhundert vor Christi Geburt war die Bibliothek von Alexandria zum grössten Zentrum der Geschichtsschreibung und des Wissens geworden. Doch all dieses uralte Wissen wurde in fast nur einer Nacht zu Asche und Staub. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Sokrates, die Wahrheit und der Tod

Sokrates wandelte in ganz Athen umher, um seinen Mitbürgern durch bohrende Fragen den ‚Weisheitszahn‘ zu ziehen. Lesen sie hier, wie es dazu kam, daß Athen, die Hochburg der Meinungsfreiheit in der Antike, Sokrates den Giftbecher trinken ließ. Weiterlesen...