Jenseits

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Jenseits.


Anton Styger: Seelenreise in die Erdvergangenheit 2/2

In der letzten ZeitenSchrift 97 konnten Sie schon von der „Zeitreise“ des Architekten und Geisterbefreiers Anton Styger lesen. Er begleitete einen jungen Mann, der vor 36'000 Jahren als „Wächtergeist“ zur Erde gekommen war, in dessen vergangene Verkörperungen, die noch immer in der Akasha-Chronik aufgezeichnet sind. Lesen Sie, was sie uns noch weiter zu erzählen wissen: Wie irische Mönche Zentraleuropa christianisierten, woher die Etrusker stammen, wie die alten Germanen lebten, wie Christen die Wiederverkörperung in Byzanz predigten und über Liebe und Tod in längst vergangener Zeit. Weiterlesen...

Anton Styger: Seelenreise in die Erdvergangenheit 1/2

Anton Styger, den Sie als „Geister-Erlöser“ aus der ZeitenSchrift 63 kennen, machte vor wenigen Jahren eine Art Zeitreise zurück in die verschiedenen Epochen der Erdgeschichte. Er begleitete dabei einen jungen Mann, der vor 36'000 Jahren als „Wächtergeist“ zur Erde gekommen war, um in zahllosen Verkörperungen segensreich für den Fortschritt der Menschheit zu wirken. Weiterlesen...

Jenseitskontakt: Himmel oder Hölle? Dein Inneres entscheidet es!

Wenn wir dereinst „drüben“ ankommen, zählt nicht, was wir äußerlich dargestellt haben, sondern allein unser innerer Reichtum. Lesen Sie in der Fortsetzung unseres Jenseits-Reports von ZeitenSchrift Nr. 75, was wir uns unter dem „Jüngsten Gericht“ vorzustellen haben, wie „eheliches“ Zusammenleben aussieht, weshalb man erneut zur Erde „hinunter“ muss, und weshalb Selbstmord das größte Vergehen darstellt. Und kommen Sie schließlich mit auf eine unvergessliche Reise in die höchste Himmelssphäre! Weiterlesen...

Ein Besuch in der höchsten Himmelswelt

Kommen Sie mit auf eine berückend schöne Reise in die höchste Himmelswelt! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Eine Reise ins höchst lebendige Land der „Toten“

Für jeden von uns ist er erst einmal das unfreiwillige Ziel unseres Lebens: Der Tod. Umso tragischer, dass die meisten heutzutage keine Ahnung davon haben, was „danach“ geschieht. Dabei wählen wir auch das Leben im Jenseits mit dem, was wir in diesem Leben tun – oder nicht tun. Weiterlesen...

Medialität: Die Geister, die ich rief…

… werd’ ich nun nicht mehr los: Weshalb von spiritistischen Sitzungen abzuraten ist und welchen physischen und seelischen Gefahren sich Medien aussetzen. Weiterlesen...

Schlaf: Die Reisen der Nacht

Was tun wir eigentlich, während unser Körper schlafend im Bett liegt? Warum fallen wir einmal in traumlosen Tiefschlaf und schrecken ein anderes Mal schweißgebadet hoch? Lesen Sie hier, dass Schlaf nicht gleich Schlaf ist. Und wie Sie die Nacht weise zu Ihrer Entwicklung nutzen! Weiterlesen...

Gedanken sind Magie

Himmel und Hölle stehen uns täglich offen. Mit unseren Gedanken kaufen wir das Eintrittsticket in eine von ihnen. Erfahren Sie, welche Szenerie ein Psychometrist im Feinstoff lichen sieht, wenn jemand im Büro Mobbing betreibt. Lesen Sie, wie festgefügte Gedanken uns im Jenseits an absurdeste Situationen fesseln können. Und wie derjenige, der sein Schicksal zu lenken versteht, sich vor "glücklichen Zufällen" gar nicht mehr retten kann! Weiterlesen...

Anton Styger: Von einem, der auszog, den Drachen zu besiegen

Anton Styger ist hellsichtig auf die Welt gekommen. Wie viele Medien sieht er Auras, Astralwesen und Entkörperte. Anders als die meisten Hellsichtigen benutzt er seine seltene Gabe nicht, um durch den Kontakt mit "Verstorbenen" Geld zu verdienen. Nein, Anton Styger hat sich ganz und gar der Erlösung jener dunklen Gesellen verschrieben, die den Äther der Erde verschmutzen! Weiterlesen...

Licht und Schatten

Lesen Sie im Folgenden, wie Anton Styger arbeitet, und wie Sie es ihm gleichtun können: Am besten ist die Befreiung möglich, wenn wir den Ort kennen, wo sich die gefangene Seele, die Störenfriede oder deren elementale Anteile aufhalten. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen