Kinder

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Kinder.


Handys sind wie Heroin

Ein Leben ohne Smartphone und soziale Medien? Für viele Jugendliche unvorstellbar. Doch Forscher warnen vor den psychischen Schäden des Wischens und Klickens. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Familienbande: Das Geheimnis richtiger Erziehung

Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern nehmen in erschreckendem Maße zu. Und meistens erleben die Eltern, dass weder Strenge noch Milde, weder Ignorieren noch verstärkte Zuwendung etwas bewirken. Die gute Nachricht: Als Eltern haben Sie es in der Hand, wie sich Ihr Kind entwickelt. Die schlechte: Es geht nicht darum, Ihre Kinder durch Erziehungsmaßnahmen zu ändern – es geht darum, dass Sie sich ändern! Weiterlesen...

Autismus ist heilbar!

Die Anzahl der Autismus-Fälle ist so hoch wie noch nie, und wenn die Experten recht behalten, wird in wenigen Jahren jedes zweite Kind an den Symptomen leiden, die wir Autismus nennen. Lesen Sie hier, wie eine betroffene Mutter und ein Biophysiker allen Unkenrufen zum Trotz schon Hunderten von Kindern auf der ganzen Welt förmlich ein neues Leben geschenkt haben. Weiterlesen...

Besiege den Junkie in dir!

In jedem von uns steckt ein Junkie - evolutionsbedingt. Dies machen sich Konzerne gezielt zunutze, um uns in die Sucht zu treiben. Es geht sogar so weit, dass Verhaltenssüchte bewusst zu Lifestyle-Konzepten hochstilisiert werden. Frei nach dem Motto: Lebst du noch oder 'süchtigst' Du schon? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Infantile Jugend: Teenager, die ewigen Babys?

„Die Jugendlichen, die heute in meine Praxis kommen, sehen aus wie Teenager, haben aber emotional und sozial den Reifegrad eines sechzehn Monate alten Kleinkinds. Die glauben, dass sie alles und jeden steuern können, und leben rein lustorientiert. Sie stellen sich auf niemand anderen ein, sondern erwarten, dass man sich auf sie einstellt“, sagt der deutsche Humanmediziner und Kinderpsychiater Michael Winterhoff. Wie kam es so weit? Und was sind die Konsequenzen für die Gesellschaft der Zukunft? Vor allem: Wie können wir gegensteuern? Weiterlesen...

Smartphones: Unerkannte Gefahr in Kinderhand!

Egal wo man heutzutage hinschaut, man sieht es überall. Jeder will es, jeder hat es, jeder nutzt es – doch brauchen wir es wirklich? Und wie sieht es mit den Kindern und Jugendlichen aus? Erstklässler sind heute nicht mehr in der Lage, Stifte richtig zu halten und zusammenhängende Wörter zu schreiben. Drittklässler haben Mühe, gerade rückwärtszugehen und freihändig auf einem Bein zu balancieren. Aber auch Fähigkeiten für zwischenmenschlichen Kontakt werden geschwächt, die Konzentrationsfähigkeit schwindet und Anzeichen für ADHS häufen sich. – Weil Smartphones, Tablets & Co die Gehirne von Kindern und Jugendlichen verändern! Weiterlesen...

Jugend: Nur Porno im Kopf

Pornografie ist allgegenwärtig, immer und überall verfügbar und schädlicher denn je. Immer mehr Jugendliche werden pornosüchtig, eifern haltlosen Schönheitsidealen nach und entwickeln eine falsche Vorstellung von Sexualität. Die Generation Porno ist da! Was passiert aber mit unserer Gesellschaft, wenn immer mehr Kinder Pornos konsumieren? Was hat das für Auswirkungen auf ihre Entwicklung – ja gar auf ihr Gehirn? Weiterlesen...

'Schwierige' Kinder auf der Alm: Gras statt Drogen!

Was geschieht, wenn Hans-guck-in-die-Luft, der Zappelphilipp und Pippi Langstrumpf zusammen auf der Alm Ferien machen? – Manche sagen, ein kleines Wunder. Weiterlesen...

Wenn Kinder sich selber gebären

Das „Schwellenerlebnis“ Geburt ist die natürlichste Sache der Welt. Doch statt diesen wunderbaren Übergang in eine neue physische Verkörperung sanft getragen machen zu dürfen, werden Babys heutzutage meist grob ins grelle Licht eines sterilen Gebärsaals hinausgezerrt. Dieses geradezu brutale Vorgehen, das die essenziellen Mutter-Kind-Bindungsprozesse stört, beeinträchtigt die geistige Entwicklung der gesamten Gesellschaft. Weiterlesen...

Autismus: Das Problem liegt im Darm

Autismus ist eine Stoffwechselkrankheit. Ausgelöst wird sie auch durch Impfungen, die den Darm von Kleinkindern schädigen – allen voran die MMR-Impfung. Obwohl mehrere Male nachgewiesen, wird jener Forscher, der diesen Zusammenhang erstmals fand, bis heute massiv verfolgt. Weiterlesen...