Masern

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Masern.


Impfzwang: Impfen bald obligatorisch?

Warum werden Menschen immer noch krank, selbst bei höchsten Durchimpfungsraten? Sind Impfskeptiker tatsächlich dafür verantwortlich, dass andere Menschen erkranken? Und warum gehen angesichts der Masernhysterie weltweit Ärzte für die freie Impfentscheidung auf die Barrikaden? Weiterlesen...

Gesünder dank Impfungen?

Vor mehr als hundert Jahren gelang es Louis Pasteur, die Welt davon zu überzeugen, dass wir uns mit Impfungen vor den vielen herumfliegenden krank machenden Erregern schützen müssen. Hätte er recht gehabt, müssten geimpfte Menschen sehr viel gesünder sein als ungeimpfte. Doch ist das wirklich so? Weiterlesen...

Masernvirus-Prozess: Sieg für Impfgegner

Der Virologe Stefan Lanka wies in einem aufsehenerregenden Prozess nach, dass keine Einzelstudie die Existenz des Masernvirus beweist. Die offiziell genannten Gründe fürs Impfen stehen damit mehr denn je auf wackeligen Beinen. Trotzdem sollen Eltern in Deutschland bestraft werden, die ihre Kinder nicht gegen Masern impfen lassen. Weiterlesen...

Autismus wegen Masern-Impfung?

Hätten Kinderkrankheiten keinen Sinn, gäbe es sie nicht. Das hält Behörden und Pharmamultis nicht davon ab, diese per Impfung zu bekämpfen. Mit fatalen Folgen, denn Autismus scheint eine der "Nebenwirkungen" der Masernimpfung zu sein. In Zukunft sollen wir uns sogar gegen Husten, Fettleibigkeit und Karies impfen lassen! Weiterlesen...

Kinderkrankheiten: Lehrmeister des Immunsystems

Wenn wir Kinderkrankheiten durch Impfungen verhindern, behindern wir die Entwicklung des Immunsystems und der Seele. Impfungen verändern zudem das Blut. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen