Gesundheitspolitik

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Gesundheitspolitik.


Cannabis: Der Wolf im Graspelz

Glaubt man den zahlreichen Berichten in den Medien, so ist die Kifferdroge Cannabis eigentlich ein Naturheilmittel, gar ein Wundermittel gegen zahlreiche Krankheiten. Entsprechend laut wird der Ruf nach einer Legalisierung. Allerdings schlägt Cannabis aufs Hirn. Dr. Kurosch Yazdi, führender Suchtmediziner, nennt die mediale Pauschalpropaganda daher verbrecherisch und warnt davor, Cannabis salonfähig zu machen. Weiterlesen...

Masernvirus-Prozess: Sieg für Impfgegner

Der Virologe Stefan Lanka wies in einem aufsehenerregenden Prozess nach, dass keine Einzelstudie die Existenz des Masernvirus beweist. Die offiziell genannten Gründe fürs Impfen stehen damit mehr denn je auf wackeligen Beinen. Trotzdem sollen Eltern in Deutschland bestraft werden, die ihre Kinder nicht gegen Masern impfen lassen. Weiterlesen...

Depression: Wenn uns Chemie den Kopf verdreht

Unsere Seelen werden immer kränker. Mit Psychopharmaka lockt ein Milliardenumsatz – trotz heftiger Nebenwirkungen und Ineffizienz. Doch es geht auch anders! Weiterlesen...

Impfbetrug: Und alle waschen ihre Hände in Unschuld …

Dass die Pharmaindustrie Impfschäden vertuschen will, liegt auf der Hand. Doch auch Behörden und Fachmedien lassen sich in einem schmutzigen Geschäft instrumentalisieren, das viel mehr Krankheit und Tod verursacht, als die meisten Menschen sich vorstellen können. Weiterlesen...

Humane Medizin: Mit viel Herz gegen den Schmerz

Krankenhäuser sind zu profitorientierten Unternehmen geworden und Ärzten wird schon während der Ausbildung ihre Humanität ausgetrieben. Die Patienten wiederum erwarten von der Medizin Wunder und weisen die Verantwortung an der eigenen Krankheit von sich. Ist in diesem Spannungsfeld überhaupt noch Heilung möglich? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die organisierte Kriminalität der Pharmaindustrie

Mit skrupellosen Methoden hat die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert und sich unermesslich viel Macht sowie Geld verschafft. Die Rechnung zahlt der Patient – oft mit seinem Leben. Ein Experte ersten Ranges schildert, warum wir uns und unsere Lieben möglichst von den Fängen der Schulmedizin fernhalten sollten. Weiterlesen...

Mobilfunk: Es tut sich etwas in Europa

Der Europarat fordert tiefere Grenzwerte und Finanzanalysten warnen bereits vor Investitionen in die Handy-Branche. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Von der Krankenindustrie zum Gesundheitswesen

Martin Frischknecht, der Erfinder der Quick-Zap-Technologie, die wir in der ZeitenSchrift 54 vorstellten, hat noch größeres vor: Einen Sitz im Schweizer Parlament zu erringen mit dem Ziel, der Naturheilkunde auf allen Ebenen zum Durchbruch zu verhelfen. Hier präsentiert er einige seiner Ideen, an deren Verwirklichung er als Nationalrat arbeiten will. Ausländische Nachahmer bzw. Mitmacher sind ihm hochwillkommen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen