Gesundheitspolitik

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Gesundheitspolitik.


Corona-Impfung: Ein verhängnisvoller Schuss?

Die Corona-Impfung, die uns als Befreiung von Lockdowns und Leiden verkauft wird, ist in Wirklichkeit eine Zeitbombe. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sie vielen Geimpften weit mehr Unglück bescheren, als sie damit zu vermeiden suchen. Obwohl die Menschen bereits zu Tausenden an der Impfung sterben, halten Regierungen und das Medizin-Establishment daran fest, dass sie unsere Rettung sei. Weiterlesen...

Impfungen: "Ein Versuch, die Menschheit zu entvölkern"

Wollen Leute wie Bill Gates die Weltbevölkerung tatsächlich mit globalen Impfkampagnen gegen Covid verringern? Viele Fakten weisen darauf hin. Top-Wissenschaftler raten dringend davon ab, sich impfen zu lassen. Weiterlesen...

Corona-News: kurz & knapp

+++Weltweite Studie: Lockdowns brachten medizinisch nichts!+++Horrorszenarien auf Bestellung+++Sterberate in Deutschland geringer als vor Covid-19+++Oberster Richter ruft zu zivilem Ungehorsam auf+++Bill Gates: Fantastische Gewinne dank Impfstoffen+++Pfizer-Covid-Impfstoff: Bald lukrativste Arznei der Welt+++Chlordioxid: Es geht ja doch!+++ Weiterlesen...

Covid-19-Impfung: Viel gefährlicher als das Virus?

Seit einigen Wochen wird uns Israel punkto Covid-19-Impfung als großes Vorbild präsentiert: Kein anderes Land hat bisher mehr seiner Bürger geimpft. Dr. Hervé Seligmann sieht darin nicht weniger als „einen neuen Holocaust“. Weiterlesen...

Impfschäden: Sind Impfungen sicher?

Die Frage an sich ist nach wie vor und heute vielleicht mehr denn je ein Tabu. Klar, sagt die WHO, Impfungen sind supersicher, es gibt keine Risiken. Allerdings ist sie sich da selbst nicht so sicher, und Tausende von Fällen, in denen Kinder und Jugendliche durch Impfungen geschädigt wurden, beweisen das Gegenteil. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Masken: Sinnlos und schädlich

Überall wird das Tragen von Masken gefordert. Der Mund-Nasen-Schutz sei unerlässlich – so lautet zumindest die Propaganda von Politik, Behörden und Medien. Doch immer mehr Experten warnen, dass die Masken nicht nur einen gefährlichen Chemiecocktail beinhalten, sondern Träger auch unbewusst Mikrofaserpartikel einatmen! Einmal ganz davon abgesehen, dass eine Analyse von 46 Studien zum Schluss kommt, dass Masken gar nichts nützen. Weiterlesen...

Zivilcourage: "Meiner Ethik als Arzt treu bleiben"

Der in der Zentralschweiz praktizierende Arzt Andreas Heisler kritisiert zentrale Corona-Maßnahmen der Behörden, weil er seine Patienten vor Schaden schützen will. Obwohl ihn das die Zulassung kostete, blickt er positiv in die Zukunft. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Menschen berühren: Heilsam – oder ein Gesundheitsrisiko?

In Zeiten von „Social Distancing“ sollten wir nicht vergessen: Berührungen und körperlicher Kontakt sind für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden essenziell wichtig. Der Mensch ist ein soziales, ein Kontaktwesen und Streicheln kein Luxus, sondern Überlebensmittel. Wer berührt wird, lebt länger und erholt sich schneller von Erkrankungen. Weiterlesen...

Corona: Kommt schon bald die Impf-Apartheid?

Die neuen Covid-19-Impfungen versprechen Gold, entpuppen sich bei genauem Hinsehen aber als Stroh. Wer sich nicht impfen lassen will, könnte sich mit unangenehmen Konsequenzen konfrontiert sehen. Weiterlesen...

Corona: Lockdown war ohne ausreichende rechtliche Grundlagen

Die Pandemie-Maßnahmen der Regierungen orientierten sich nicht am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, kritisiert ein Verfassungsrechtler. Der zu zahlende Preis übersteige den Nutzen bei Weitem. Und ein hochrangiger Beamter behauptet, das nationale Krisenmanagement diene vor allem dem Schutz der politischen Glaubwürdigkeit. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen