Bewußtsein

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Bewußtsein beinhalten.

Genetischer Code: Die ‘Heilige Schrift’ der Schöpfung

Am letztjährigen Kongreß des Weltfundamentes für Natur-Wissenschaft hielt Dr. Hans U. Hertel einen eindringlichen Vortrag über die Universalität und damit über die Heiligkeit des Genetischen Codes. Er machte deutlich, welch verheerende Folgen Eingriffe in das Programm des Lebens haben können. Nicht online verfügbar  

Behinderte: Wie ein verpuppter Schmetterling

Wer ist behinderter — der körperliche oder der Seelenkrüppel? Jede körperliche oder geistige Behinderung hat ihren Sinn und wurde vom betroffenen Lebensstrom gewollt. Ein Plädoyer für vollkommene Leben — die nur unsere Maßstäbe unvollkommen machen. Nicht online verfügbar  

Wasser, die reine Liebe

Wasser, die Verbindung von Sauerstoff und Wasserstoff, ist die Ursubstanz allen Lebens. Es ist das beste Heilmittel dieser Erde und birgt viele Geheimnisse, die wir erst jetzt wieder zu entschlüsseln beginnen. Nicht online verfügbar  

Delphine, die Heiler aus der Tiefe

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen die Behauptung antiker Sagen, daß der Delphin dem Menschen ebenbürtig ist - vielleicht in gewisser Hinsich sogar überlegen. Er vollbringt Wunder im Heilen psychisch kranker Menschen. Weiterlesen...

Bis zum letzten Tropfen...

...verschwenden und verschmutzen wir unser kostbarstes Gut. Obwohl wir von Wasser umgeben sind — oft mehr, als uns lieb ist — wird Trinkwasser erschreckend rar. Lesen Sie, wie wir innerhalb von kürzester Zeit genügend sauberes Trinkwasser haben könnten.. Nicht online verfügbar  

Licht als Schutz in dunkler Zeit

Verschiedenste destruktive Energien greifen das seelisch-körperliche Wohlbefinden an. Weshalb ein Lichtschutz heutzutage geradezu unentbehrlich ist! Weiterlesen...

Ji ji... Zi züt! Si si...! Oder: Der Mann, der mit den Vögeln spricht

Es gibt nichts Schöneres, als mit einem Vogel zu schmusen, sagt Reinhart Brandau. Die Liebe eines Vogels ist rein und sanft und trifft mitten in die Seele. Seit sich die Vögel in Reinhart Brandaus Leben drängten, verfällt er ihrem Geheimnis täglich mehr. Sosehr, daß er versucht, ihre Sprache zu lernen. Wir besuchten den Künstler in Worpswede bei Bremen, wo die Vögel in seinem Haus ein- und ausfliegen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kinder glauben nicht an den Tod - sie wissen es besser

Gibt es etwas Schmerzlicheres, als wenn ein Kind stirbt? Manch einer, der immer an einen Schöpfer geglaubt hat, beginnt da an ihm zu zweifeln: Wenn der Tod, dieser große, dunkle Unbekannte, ein kleines Wesen holt. Doch seltsam: Das, was uns Erwachsene hadern läßt, ist für die Kinder selbst ganz natürlich. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen