Religion • Philosophie

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Religion • Philosophie beinhalten.

Auf der Suche nach Schamballah

Gibt es die geheimnisumwitterte Stadt, in welcher der ‘König der Welt’ residiert? Westliche Reisende suchten sie vergeblich, doch alle zentralasiatischen Völker wissen von ihr - und die hohen Lamas Tibets behaupten, den ‘Herrn der Welt’ sehr wohl zu kennen... Weiterlesen...

Geistige Hierarchie: Zeit der Annäherung

Seit langer Zeit ist es den Mystikern der Weltreligionen bekannt, dass jetzt bestimmte Mitglieder der planetarischen Hierarchie der Erde näherkommen. Sie haben das Schweigen der Zeitalter gebrochen. Weiterlesen...

Vom heiligen Patrick und den Rettern der Zivilisation

Die Geschichte von einem, der den Barbaren den Christus brachte und damit das Wissen der Antike vor dem Untergang bewahrte. Weiterlesen...

Die Wurzeln des Nordirlandkonfliktes

Weshalb Nordirland weniger von einem Glaubens- als von einem sozialen Konflikt erschüttert wird. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wie der Kultur-Marxismus den Kapitalismus unterwanderte

Was heute unter dem Begriff ‘Political Correctness’ als besonders wertneutral und tolerant verkauft wird, ist in Wahrheit eine radikale marxistische Ideologie. Weiterlesen...

Neue Weltordnung: Welchen Kurs nimmt die Zukunft?

Die Baumeister der Zukunft werkeln an der "Globalisierung" der Erde. Ziel: Die "Neue Weltordnung" mit einer zentralisierten Weltregierung. Gleichzeitig verkünden esoterische Kreise das Herannahen eines "Goldenen Zeitalters des Glaubens". Was wird nun Wirklichkeit? Und sind sich die beiden Entwürfen wirklich spinnefeind? Weiterlesen...

Das neue Jerusalem

– Mythos oder Realität? Schon Johannes spricht in der ‚Offenbarung‘ davon. Omraam Michael Aivanov hat einige äußerst interessante Erklärungen dazu. Weiterlesen...

Abschied vom allmächtigen Gott

Die Menschen verlieren den Glauben an Gott und fragen immer häufiger: Weshalb läßt Gott dieses Leiden in der Welt zu? Lesen Sie die Antwort. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Den Himmel auf die Erde holen

Beten ist nicht etwa Opium für schwache oder verzagte Menschen. Beten ist nicht weniger, als den Wesen des Himmels eine Lichtstraße zur Erde zu bauen – auf der sie kommen können und ihre ‚Wunder‘ vollbringen. Weiterlesen...

Unter dem Pflasterstrand nichts als Ödland

Nach dem Krieg wollten alle nur eines: In einen paradiesisch schönen, bombensicheren Konsumhimmel flüchten. Die 68er Bewegung versuchte diesen Drift ins allzu materielle Wohlleben zu stoppen. Heute, dreißig Jahre danach, ist von den alten Idealen weit und breit keines mehr zu sehen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen