Wissenschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller in der ZeitenSchrift publizierten Artikel, welche das Thema Wissenschaft beinhalten.

Wie Musik den Charakter veredelt

Musik vermag zu heilen. Sie fördert die Intelligenz und hält jung, sofern sie im Einklang mit dem Universum schwingt. Was wir von den Weisen der Antike und modernen Gehirnforschern lernen können. Weiterlesen...

Von bösen Onkeln und digitalen Schlachtfeldern

Wie zwei Jugendliche ihren Hang zu Hang zu Computerspielen und harter Rockmusik überwunden haben. Ein selbstverfasster Erfahrungsbericht. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Ton-Kulturen: Die Macht der Klänge

Wie die Musik Aufstieg und Niedergang grosser Kulturen der Antike bewirkte - vom alten Indien bis zum römischen Reich. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

imagami: Blütenträume für Menschenseelen

"Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat", schrieb einst Johann Wolfgang von Goethe. Erleben Sie hier die Bilder von einem, der versuchte, die Seele von Blumen und Bäumen auf eine Weise darzustellen, die unserer Seele Gutes tut. Weiterlesen...

Die Glühlampe darf nicht verlöschen!

Politik und Umweltverbände stellen die Glühlampe als strom fressende Umweltsünderin hin. Deshalb soll sie über die nächsten Jahre schritt weise verboten werden. Die Sparlampen sind jedoch längst nicht so "grün" wie sie angepriesen werden. Ihr Licht schädigt nicht nur unsere Augen, sondern kann sogar hormon bedingte Krankheiten auslösen - darunter auch Krebs! Weiterlesen...

Energiesparlicht kann krank machen!

Der Lichttherapeut und Humanmediziner Alexander Wunsch warnt seit Jahren vor den Gefahren der Quecksilber-Emissionen, wie sie Energiesparlampen, LCD-Fernseher und Computerbildschirme abgeben. Im Interview erklärt er, auf welch vielfältige Weise uns diese Fluoreszenzleuchten Schaden zufügen. Weiterlesen...

Geheimnisvolle Antarktis

Das Land aus Schnee und Eis war einst ein blühender Kontinent. Doch auch heute, wo sie sich menschenfeindlich gibt, übt die Antarktis eine fast magische Anziehungskraft auf den Menschen aus. Und so manche Legende rankt sich um sie - vom Eingang zum sagenhaften "Shangri La" im Innern der Erde bis zu den obskuren Geschichten um geheime Ufo-Basen, die nicht von Außerirdischen bewohnt werden… Weiterlesen...

Das Naturgesetz von Yin und Yang

Die Natur, wir haben es schon oft gehört, ist ein duales System. Sie gründet auf sich ergänzenden oder bedingenden Gegensätzlichkeiten, sogenannten "Antagonisten". Der eine Pol würde nicht existieren ohne den anderen. Genausowenig, wie Männer ohne Frauen auskommen können und umgekehrt – aller gegenteiligen Beteuerungen zum Trotz. Weiterlesen...

Automobil: Das Unmögliche möglich machen

Sie sind Autobesitzer und möchten einen Wagen, der weniger Abgase produziert und Treibstoff einspart? Dessen Motor aber trotzdem mehr Leistung bringt und erst noch weniger verschleißt? – Gratulation, denn Ihnen gehört dieses Auto bereits! Vorausgesetzt, Sie rüsten es mit modernster Nanotechnologie auf. Das geht völlig problemlos und kostet nicht die Welt, wie ein persönlicher Test zeigt. Weiterlesen...

Symbionten: Lichtteilchen oder Bakterium?

In unserem Blut lassen sich winzigste Lichtteilchen nachweisen. Man nennt sie Symbionten. Sie bilden die Schwelle vom Geist zur Materie. Sie schenken uns Lebenskraft oder Zerfall - je nachdem, ob wir konstruktiv leben und uns gesund ernähren, oder ob wir uns selbst wie ein "Parasit" benehmen! Weiterlesen...