Drogenkonsum

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Drogenkonsum.


Schmerzmittel: Einstieg zur Drogensucht

Immer mehr Menschen greifen zu Schmerzmitteln, als wären sie Lutschbonbons. Dabei können manche sogar in die Heroinabhängigkeit führen. Auch andere Nebenwirkungen sind weit gravierender, als allgemein angenommen – im schlimmsten Fall tödlich. Doch Schmerzen haben einen Sinn. Und es gibt viele Möglichkeiten, wie wir Schmerzen ohne Chemie in den Griff bekommen können. Weiterlesen...

Vorsicht vor diesen "Seelentötern"!

Immer mehr Menschen laufen wie Zombies durch die Welt. Sie sind kaltherzig, egozentrisch, antriebslos, unglücklich und nicht an spirituellem Wachstum interessiert. Doch warum ist das so? Weshalb wollen viele Menschen weder spirituelle Inhalte noch das alltäglich "Offensichtliche" begreifen? Vielleicht, weil es ihrem Geist schwerfällt, zum Körper durchzudringen? Denn wir leben mittlerweile in einer menschlich erschaffenen Umwelt, die uns auf allen Ebenen schwächt. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Gebt ihnen Drogen statt Arbeit!

Es findet eine schleichende Umverteilung des Vermögens statt, welche den Mittelstand langsam aber sicher zerstört. Statt Arbeit sollen die Menschen Drogen erhalten. Das macht Möchtegern-Revolutionäre zu harmlosen Süchtigen. Wir zeigen ausserdem auf, weshalb die US-Staatsfinanzen ein Betrug am Volk sind, und warum ein führender US-Ökonom Präsident Bush und das Weisse Haus als korrupte Betrüger bezeichnet. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Wir wollen Roboter, keine Gelehrten!

Das staatliche Bildungs- und Erziehungssystem wird nicht nur in den USA immer schlechter. Doch gerade dort zeigen Studien, dass die Allgemeinbildung des Volkes rapide abnimmt. Wir zeigen auf, weshalb dahinter ein System steckt. Ebenso systematisch wurde eine subersive Jugend- und Drogenkultur etabliert, welche sich die Rebellion gegen traditionelle Werte auf die Fahnen geschrieben hat. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Haschisch - das Ende der Legende der Harmlosigkeit

Tausende von Studien belegen die schockierenden Wirkungen von Cannabis und Marihuana. Cannabis greift die Zellen nachhaltig an, zerstört die Fähigkeit, glücklich zu sein, schädigt die Lungen schlimmer als Tabak, und beeinträchtigt gravierend die Fortpflanzungsfähigkeit. Weiterlesen...

Sucht - die Umkehrung der Lebensgesetze: Gespräch mit einem Drogentherapeuten

Wie hilft man einem Drogensüchtigen wirklich? Indem der Staat ihm die Droge abgibt, oder durch den harten und oft erfolglosen Weg des Entzugs? Welche geistigen Phänomene begleiten die Sucht? In unserem Gespräch beleuchtet Drogentherapeut Johannes Middelhoff die verschiedenen Aspekte dessen, was nach wie vor eine Bedrohung für unsere Jugend darstellt. Was ihn von den meisten anderen Therapeuten unterscheidet, ist sein Bewusstsein, das sich nicht vor den geistigen Aspekten des Menschen verschließt. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Drogen-ABC: Teuflische Verheißung

Harmlose Drogen gibt es nicht! Die Natur der Droge ist aus sich heraus harmvoll. Wir geben eine kurze Charakterisierung, wie LSD, Meskalin, Heroin, Kokain und Ecstasy auf Körper, Seele und Geist wirken. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Geschichte der Genußmittel: Künstliche Paradiese im Jammertal

Eine kleine Geschichte dessen, was seit dem Mittelalter den menschlichen Gaumen kitzelt und das Hirn aufklärt oder berauscht. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Drogenhandel: Man schlachtet nicht die goldene Gans, die das weiße Pulver legt

Der Drogenhandel ließe sich binnen weniger Jahre stoppen. Doch solange die Mächtigen damit Milliarden für Kriege und andere unsaubere Aktionen verdienen, soll die Jugend sich gerne weiterhin vergiften. Artikel-Auszug nicht online verfügbar