Amerika

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Amerika.


ChatGPT: Der digitale Papagei

Teufelswerk oder Zukunftsmusik? Was können Computerprogramme wie ChatGPT? Sollten wir Sie verwenden oder nicht? Und – sind sie tatsächlich intelligent? Weiterlesen...

Wie die Medizin dem Mammon erlag

Vor gut hundert Jahren nahm seinen Anfang, worunter die Volksgesundheit bis heute leidet: Einige wenige Superreiche manipulieren mit ihren Stiftungen und viel Geld die medizinische Lehrmeinung und Forschung – und damit das ganze Gesundheitswesen. Weiterlesen...

Robert F. Kennedy Jr.: "Die Kleptokratie beenden"

Mit Robert Francis Kennedy Jr. bewirbt sich in den USA nach vielen Jahrzehnten erstmals wieder ein Kennedy ums Präsidentenamt. Sein Mut ist ebenso groß, wie es seine Ideale sind. Weiterlesen...

John F. Kennedy Jr.: Der Wahrheit zu nahegekommen

Zeitlebens wollte John F. Kennedy Junior herausfinden, wer seinen Vater, den Präsidenten, ermordet hatte. Als es ihm durch einen verrückten Zufall endlich gelang und er plante, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, starb er nur zehn Tage später bei einem rätselhaften Flugzeugabsturz. Weiterlesen...

Bush gegen Kennedy: Mit der Lizenz zum Töten

In den 1960er-Jahren fürchtete die amerikanische Elite, es könnten drei Kennedy-Brüder an die Macht kommen: Erst John, dann Robert und schließlich Edward. Zwei Attentate beendeten dies bald und stattdessen wirkte eine andere Dynastie mit, aus Amerika einen Überwachungsstaat unter der Oligarchie der Reichen zu machen: die Familie Bush. Diese tauchte auch im Dunstkreis um den Tod von John F. Kennedy auf. Weiterlesen...

NATO: "Keinen Zoll ostwärts!"

Der Krieg in der Ukraine ist die bittere Frucht einer Saat, die seit Jahrzehnten von jenen Geostrategen gesät wird, welche die Politik der USA und des Nordatlantikpakts bestimmen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Trump vs Biden: Die gestohlene Wahl

Eine Flut von Indizien und Zeugenaussagen weist auf den größten Wahlbetrug in der Geschichte der USA hin. Trotzdem stellen die Massenmedien Donald Trump als schlechten Verlierer hin. Auf der Strecke bleiben die Demokratie – und bald wohl auch weitere Bürgerrechte. Weiterlesen...

Mit dem Kulturmarxismus in die neue Weltordnung?

In der „freien Welt“ wird das unabhängige Denken vom Meinungsdiktat erstickt, das sich in allen Institutionen der Gesellschaft festgesetzt hat. Dies geschah ebenso stetig wie die Manipulation der Massenpsyche. Das Jahr 2020 offenbart nun, wohin uns der Weg führt. Weiterlesen...

Kulturmarxismus: Black Lives Matter?

Wie sehr die in den Leitmedien so verklärte Protestbewegung Black Lives Matter (BLM) den Absichten einer schwerreichen Schattenelite dient, wollen wir im Folgenden betrachten. Denn die Aktivisten wollen weit mehr als nur soziale Gerechtigkeit: Sie geben offen zu, am Umsturz des ganzen Systems zu arbeiten – was exakt der Grund ist, weshalb solche Aktivistengruppen von milliardenschweren philanthropischen Stiftungen finanziert werden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

USA: Krieg als Daseinsgrund

Keine zweite Nation hat so viele militärische Konflikte in so vielen anderen Ländern geführt wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Zu diesem Zweck bildeten die USA jahrzehntelang Terroristen aus, wie ein Insider nun einmal mehr bestätigt. Weiterlesen...