Islamisten

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Islamisten.


Islamisierung: Droht dem Abendland der Untergang?

Es wird immer offensichtlicher: Der Wunschtraum einer friedlichen Multikultur hat versagt. Nun droht der Verlust abendländischer Grundwerte – nicht durch Zufall, sondern mit voller Absicht. Dennoch können wir jene Kräfte, die das Christentum und den Islam gegeneinander ausspielen wollen, noch immer aufhalten. Weiterlesen...

Wie der „Krieg gegen den Terror“ erfunden wurde

Die Anschläge vom 11. September 2001 waren die komplexeste „Operation unter falscher Flagge“, mit der die Welt je getäuscht wurde. Sie sollte die amerikanische Bevölkerung in Angst und Zorn versetzen, damit die USA endlich in einen globalen Krieg gegen den Terror ziehen konnten – worauf gewisse Kreise seit Jahrzehnten hingearbeitet hatten. Weiterlesen...

9/11: Die verschwiegenen Beweise vom „Ground Zero“

Als der damalige New Yorker Bauunternehmer Donald Trump die Bilder der einstürzenden Zwillingstürme sah, soll er ausgerufen haben: „Die sind doch gesprengt worden!“ Eine neue Untersuchung wird der jetzige US-Präsident dennoch nicht anordnen – denn turmhoch ist auch das Kartenhaus aus Lügen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Berlin: Auch ein Anschlag unter falscher Flagge?

Ein israelischer Terrorexperte spricht vom „11. September für Deutschland“. Tatsächlich gibt es rund um die „Lkw-Terrorfahrt“ auf dem Berliner Weihnachtsmarkt viele Ungereimtheiten, die gegen die offizielle Version sprechen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Tony Blair: Freipass für Immigranten

Zur Jahrtausendwende wollte die britische Regierung hinter dem Rücken des Volkes ein multikulturelles Land erzwingen – mit verheerenden Folgen. Schon etliche Jahre früher war die deutsche Regierung von einer Bundesbehörde gewarnt worden, dass die Integrationspolitik scheitern werde. Weiterlesen...

Islamischer Staat: Die Maske des Bösen

Der „Arabische Frühling“ verhieß Freiheit und Demokratie. Stattdessen versinkt der Nahe Osten in einem Meer aus Blut. Wie konnte es dazu kommen? Warum wird der „Islamische Staat“ nicht besiegt und wer steckt hinter diesen Terroristen? Die unbequeme Wahrheit findet nur, wer sich nicht vom Maskenball der politischen Lüge verwirren lässt und für die Erkenntnis bereit ist, dass weiß manchmal schwarz ist und umgekehrt. Weiterlesen...

Osama bin Laden: Von der Schwierigkeit, Leichen hinzurichten

Wurde der weltweit gesuchte Al-Kaida-Chef tatsächlich am 2. August 2011 von US-Soldaten getötet? Oder war die ganze Aktion im pakistanischen Abbottabad bloß ein absichtlich in dieser Zeit inszeniertes Possenspiel, um die Welt zu narren? Weiterlesen...

Islam: Wie eine Religion zur Bedrohung wurde

War die Entwicklung, die der Islam in den Augen des Westens durchgemacht hat, unvermeidlich - oder vielleicht geschürt von jenen Kräften, die den Clash of Civilizations - den "Zusammenprall der Kulturen" heraufbeschwören wollen? Weiterlesen...

Im Himmel ist alles Eins

Nachdem wir nun die geopolitischen Hintergründe hinter der gegenwärtigen Fanatisierung des Islams betrachtet haben, wollen wir noch versuchen, eine spirituellere Sicht der Dinge einzunehmen. Wenn wir auf derselben Ebene bleiben, auf der die Schlacht geschlagen wird, dann vermögen wir im Rauch der Bomben das Licht der Erkenntnis nicht mehr wahrzunehmen. Weiterlesen...