Propaganda

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Propaganda.


Corona-Impfung: Ein verhängnisvoller Schuss?

Die Corona-Impfung, die uns als Befreiung von Lockdowns und Leiden verkauft wird, ist in Wirklichkeit eine Zeitbombe. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sie vielen Geimpften weit mehr Unglück bescheren, als sie damit zu vermeiden suchen. Obwohl die Menschen bereits zu Tausenden an der Impfung sterben, halten Regierungen und das Medizin-Establishment daran fest, dass sie unsere Rettung sei. Weiterlesen...

Corona-News: kurz & knapp

+++Weltweite Studie: Lockdowns brachten medizinisch nichts!+++Horrorszenarien auf Bestellung+++Sterberate in Deutschland geringer als vor Covid-19+++Oberster Richter ruft zu zivilem Ungehorsam auf+++Bill Gates: Fantastische Gewinne dank Impfstoffen+++Pfizer-Covid-Impfstoff: Bald lukrativste Arznei der Welt+++Chlordioxid: Es geht ja doch!+++ Weiterlesen...

Covid-19-Impfung: Viel gefährlicher als das Virus?

Seit einigen Wochen wird uns Israel punkto Covid-19-Impfung als großes Vorbild präsentiert: Kein anderes Land hat bisher mehr seiner Bürger geimpft. Dr. Hervé Seligmann sieht darin nicht weniger als „einen neuen Holocaust“. Weiterlesen...

Zivilcourage: "Meiner Ethik als Arzt treu bleiben"

Der in der Zentralschweiz praktizierende Arzt Andreas Heisler kritisiert zentrale Corona-Maßnahmen der Behörden, weil er seine Patienten vor Schaden schützen will. Obwohl ihn das die Zulassung kostete, blickt er positiv in die Zukunft. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

The Great Reset: Die Welt nach Corona

Corona hat geschafft, was vorher schon lange keiner Krise mehr gelungen ist: Wir bewegen uns mit Siebenmeilenstiefeln auf eine neu geordnete Welt zu. Wenn es nach den Plänen einiger weniger geht, wird unsere Zukunft digitalisiert, genmanipuliert und durch künstliche Intelligenz gesteuert sein. Man nennt es „The Great Reset“. Weiterlesen...

Corona: Lockdown war ohne ausreichende rechtliche Grundlagen

Die Pandemie-Maßnahmen der Regierungen orientierten sich nicht am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, kritisiert ein Verfassungsrechtler. Der zu zahlende Preis übersteige den Nutzen bei Weitem. Und ein hochrangiger Beamter behauptet, das nationale Krisenmanagement diene vor allem dem Schutz der politischen Glaubwürdigkeit. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Corona: Wie man mit Zahlen jongliert

Die Angst vor einer zweiten Coronawelle hält die Welt noch immer in Atem. Obwohl es kaum noch Tote und nur wenige Krankenhausfälle gibt, steigen die „Fallzahlen“ angeblich stetig und liefern somit ein Argument, um die vielen Zwangsmaßnahmen beizubehalten oder gar zu verschärfen. Bloß sind die Zahlen absolut bedeutungslos – lesen Sie hier, warum das so ist. Weiterlesen...

Corona: "Corona-Muffel" Lukaschenko soll stürzen!

Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko weigerte sich, die Pandemie-Maßnahmen nach dem Vorbild Italiens umzusetzen. Ist das der Grund, dass Minsk jetzt von den größten Massenprotesten in der Geschichte des Landes erschüttert wird? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Corona: „Ich bin ein Berliner!“

Der Neffe von Präsident John F. Kennedy reiste extra aus dem „Land der Freiheit“ an, um uns Europäern in Berlin Mut zu machen im Kampf gegen den drohenden globalen Totalitarismus. Lesen Sie hier den Original-Wortlaut seiner Rede. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Mit dem Kulturmarxismus in die neue Weltordnung?

In der „freien Welt“ wird das unabhängige Denken vom Meinungsdiktat erstickt, das sich in allen Institutionen der Gesellschaft festgesetzt hat. Dies geschah ebenso stetig wie die Manipulation der Massenpsyche. Das Jahr 2020 offenbart nun, wohin uns der Weg führt. Weiterlesen...