Manipulation

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Manipulation.


USA: Krieg als Daseinsgrund

Keine zweite Nation hat so viele militärische Konflikte in so vielen anderen Ländern geführt wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Zu diesem Zweck bildeten die USA jahrzehntelang Terroristen aus, wie ein Insider nun einmal mehr bestätigt. Weiterlesen...

Clexit: Austritt aus dem Klimaschwindel

Der Brexit ist das große Vorbild: So wie der EU-Austritt dem Land Großbritannien wieder Freiheit bringt, würden alle Staaten bei einem Ausstieg aus den UNO-Klimaabkommen wieder mehr Freiheit erlangen. Dessen sind sich kritische Wissenschaftler sicher, die für einen „Climate Exit“ (Clexit) kämpfen. Bei der orthodoxen Klimaforschung geht es nicht um Wahrheit, sondern um viel Geld und die Kontrolle über die Menschen. Und vielleicht sogar über deren Anzahl. Weiterlesen...

Wie der „Krieg gegen den Terror“ erfunden wurde

Die Anschläge vom 11. September 2001 waren die komplexeste „Operation unter falscher Flagge“, mit der die Welt je getäuscht wurde. Sie sollte die amerikanische Bevölkerung in Angst und Zorn versetzen, damit die USA endlich in einen globalen Krieg gegen den Terror ziehen konnten – worauf gewisse Kreise seit Jahrzehnten hingearbeitet hatten. Weiterlesen...

9/11: Die verschwiegenen Beweise vom „Ground Zero“

Als der damalige New Yorker Bauunternehmer Donald Trump die Bilder der einstürzenden Zwillingstürme sah, soll er ausgerufen haben: „Die sind doch gesprengt worden!“ Eine neue Untersuchung wird der jetzige US-Präsident dennoch nicht anordnen – denn turmhoch ist auch das Kartenhaus aus Lügen. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Berlin: Auch ein Anschlag unter falscher Flagge?

Ein israelischer Terrorexperte spricht vom „11. September für Deutschland“. Tatsächlich gibt es rund um die „Lkw-Terrorfahrt“ auf dem Berliner Weihnachtsmarkt viele Ungereimtheiten, die gegen die offizielle Version sprechen. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

George Soros: Sprengmeister mit globaler Wirkung

Der Börsenguru George Soros gehört zu den dreißig reichsten Menschen auf dem Planeten. Er spendet Milliarden für demokratische Zwecke und wird trotzdem als Weltverschwörer und Anzettler von globalen Krisen angeprangert. Er schwärmt für Ungleichgewichte und betrachtet das vereinte Deutschland als Gefahr. Das Porträt eines Mannes, der zwar eine offene Gesellschaft fordert, sich aber nicht gern in die Karten blicken lässt. Weiterlesen...

Medien heute: Dackeln statt bellen!

In den USA beklagen Journalisten die größten Repressionen seit Jahrzehnten – durch die Regierung Obama. Im deutschsprachigen Raum macht der Ausdruck „Lügenpresse“ die Runde. Das Vertrauen in die gängigen Medien ist am Tiefpunkt. Und das ist gut so. Weiterlesen...

Zankapfel Ukraine - Was wirklich geschieht!

Lesen Sie hier, wie es kam, dass die riesige Kornkammer Europas in die Schusslinie verdeckt operierender Mächte geriet. Wir erklären die Hintergründe eines Krieges, der so ganz anders ist, als die Massenmedien es uns erzählen. Weiterlesen...

Ukraine-Konflikt: Die Rätsel um Flug MH17

Der seriöse Buchautor und Journalist William Engdahl analysierte die Fakten des offiziell prorussischen Rebellen angelasteten Absturzes von Flug MH17, jenem Passagierflugzeug der Malaysia Airlines, das am 17. Juli 2014 über der Ostukraine abgeschossen wurde. Lesen Sie hier, zu welchen Fragen und möglichen Antworten er gekommen ist. Artikel-Auszug nicht online verfügbar

Political Correctness - Die unsichtbare Herrscherin

„Das mächtigste Hirngespinst ist die öffentliche Meinung: Niemand weiß genau, wer sie macht, niemand hat sie je persönlich kennengelernt, aber alle lassen sich von ihr tyrannisieren.“ - Johann Wolfgang von Goethe Weiterlesen...