Klima (-schutz)

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Klima (-schutz).


Wenn sich der Himmel verdunkelt

In seiner Gleichgültigkeit greift der Mensch seit vielen Jahrzehnten in das globale Klimasystem ein – auch ohne es zu wollen. Den vielleicht eindrücklichsten Beweis hierfür lieferte ein amerikanischer Klimatologe aufgrund des dreitägigen Flugverbots nach dem Terroranschlag vom elften September 2001. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Chemtrails: Leise rieselt das Gift…

Klimatologen meinen, die Erde retten zu müssen. Weil ihre Computer sagen, dass wir in den nächsten 50 Jahren an den Folgen des Erdöls eingehen werden - einer unkontrollierten Erderwärmung - spielen sie Gott. Mit fatalen Folgen für unsere Gesundheit. Weiterlesen...

Der Mann, der Regen machen kann

Hans Hangartner (82) hat den Schlüssel zu einem der grossen Klimaprobleme gefunden: Er weiss, wie man der Natur helfen kann, dort wieder Regen zu erzeugen, wo er immer war, bevor der Mensch dies vereitelte. Hans Hangartner hat nur ein Problem: Man will seine Dienste nicht - obwohl er's schon viele Male erfolgreich hat regnen lassen. Weiterlesen...

"Ohne einen gesunden Wald kein gesundes Wasser, kein gesundes Blut"

Bäume bilden die Haut der Erde. Sie schaffen in vielerlei Hinsicht die Grundbedingungen für alles Leben, sind sie doch weit mehr als "nur" Sauerstoffproduzenten. Die Erkenntnisse des Naturwissenschaftlers Viktor Schauberger. Weiterlesen...

Bäume bauen das Erdmagnetfeld auf

Das Magnetfeld der Erde ist eine der wichtigsten Bedingungen für das physische Leben auf unserem Planeten. Es ist ein starker Schutzschirm, der alles Leben vor den harten kosmischen Strahlen bewahrt. Doch seit Jahrzehnten ist ein beunruhigender Zerfall des Erdmagnetfelds zu beobachten. Er steht im Zusammenhang mit dem Verschwinden der Pflanzendecke auf unserem Planeten. Weiterlesen...