Natur

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Natur.


Es wird Zeit für eine Natur ohne Jagd!

Die wenigsten Menschen wollen es wahrhaben, und doch ist es in deutschen Wäldern blutige Realität: 350’000 Jäger bringen jedes Jahr 5 Millionen Wildtiere ums Leben. 5 Millionen Tiere jedes Jahr – das sind 13’700 jeden Tag, 570 pro Stunde, fast zehn Tiere pro Minute. Alle sechs Sekunden stirbt allein in Deutschland ein Tier durch Jägerhand. Weiterlesen...

Mikrowellen: Vom Verschwinden des Wassers

Der uferlos wachsende Mobilfunk zerstört die innere Struktur des Wassers und führt zu dessen Auflösung. Dürren und Klimawandel werden begünstigt. Und auch das Wasser in unserem Körper ist von dieser technischen Strahlung betroffen. Im Gehirn setzen Zerfallsprozesse ein, während die Zellen ihre Fähigkeit verlieren, Informationen zu verarbeiten. Dieser völlig neue Blick auf die Entstehung von Krankheit lässt uns verstehen, weshalb wir uns buchstäblich mobil zu Tode „surfen“. Weiterlesen...

Gewässer: Ökologischer Hochwasserschutz als "Landschafts-Akupunktur"

Er war einer der bedeutendsten und gleichzeitig verkanntesten Persönlichkeiten des vergangenen Jahrhunderts: Der Naturforscher Viktor Schauberger. Mehr als fünfzig Jahre nach seinem Tod werden seine Erkenntnisse immer öfter mit großem Erfolg umgesetzt - besonders beim Wasser. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Terra Preta: Das Geheimnis der fruchtbaren Erde aus dem Regenwald

Die industrielle Landwirtschaft hat aus fruchtbaren Äckern Wüsten gemacht. Doch binnen kurzer Zeit können daraus wieder fruchtbare, beste Böden entstehen. Über das Wunder der Terra Preta, der „Schwarzen Erde“. Weiterlesen...

Anton Styger: Das Meer von einer Ölpest heilen

Während derzeit die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko die Gemüter der Völker bewegt, erzählt der hellsichtige Anton Styger hier, wie er im Jahre 2003 der geschundenen Nordküste Spaniens half, wieder heil zu werden – allein mit geistigen Mitteln! Weiterlesen...

Neues von Bruder Baum und Schwester Blume

Pflanzen können sehen, hören, sprechen, riechen, schmecken, fühlen, kommunizieren und sich erinnern. Pflanzen haben mehr Sinnes-Sensoren als wir Menschen! Tomaten spüren ein herannahendes Tief drei Tage im voraus, und wenn Pflanzen "Kopfschmerzen" haben, produzieren sie ihr eigenes Aspirin… Die Forschung fördert immer Neues zutage, das uns in Staunen versetzt! Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Gentechnik vergewaltigt die Natur

Das Tragische an der heutigen Situation ist, dass so viele Menschen, die direkt mit der Natur arbeiten – Landwirte, Förster – nicht wirklich wissen, womit sie es zu tun haben. Weshalb sie letztendlich gegen die Natur arbeiten. Wie die Gentechniker die denken, dass sie einen riesigen genetischen Baukasten vor sich haben, an dem sie in bester Absicht herumbasteln können. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Liebe ist der Schlüssel...

Seien wir aufrichtig: Die Lage ist ernst. Vor allem unter den jüngeren Elementalen finden sich viele, die rebellieren und „ihr Tun nicht mehr tun mögen“. Ohne sie werden wir keine gesunden, nährenden Pflanzen hervorbringen können. Die Abnormitäten, die in Gentechlabors entstehen, sind auch kein Ersatz. Im Gegenteil, sie bringen Disharmonie ins menschliche, physische Sein. Weiterlesen...

Für die Erde einstehen

Zweihundert Jahre irregeleitete Wissenschaft haben die Erde an den Punkt des Kollapses gebracht. Um sie wieder heil zu machen, ist es unumgänglich, dass die Wissenschaft sich wieder nach den wahren Naturgesetzen ausrichtet. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wiederaufforstung: Bäume Pflanzen für die Erde!

Dies ist die einfachste und effizienteste Art, etwas gegen die globale Erwärmung zu tun. Denn unser Planet Erde und besonders die Wälder stellen für uns eine Atmosphäre bereit, in welcher wir leben und atmen können. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen