Stress

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Stress.


Dauernd müde? Chronische Schmerzen? Ursache unbekannt?

Die essenzielle Bedeutung der Mitochondrien als Energiequelle für unsere Körperzellen ist den meisten bekannt. Die neueste Forschung zeigt jedoch, dass diese Zellkraftwerke darüber hinaus die Abwehrreaktionen unseres Immunsystem steuern und jener bislang unbekannte zentrale Baustein sind, der sämtliche Heilungsprozesse in unserem Körper überhaupt erst ermöglicht – oder aber verunmöglicht, falls zu viele Mitochondrien geschwächt sind. Weiterlesen...

Stärken Sie Ihre Sehkraft!

Wir können ein Auge voll Schlaf nehmen, jemandem schöne Augen machen, unser Auge an etwas weiden, Augen im Kopf haben oder eben auch nicht. Augen können Blitze schleudern, strahlen, funkeln, sich trüben, lachen, tränen oder brechen. Kaum einem anderen Organ sprechen wir so viele Fähigkeiten zu, kaum eines wurde so oft von Dichtern besungen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über das, was Shakespeare „das Fenster der Seele“ nannte und was Sie tun können, wenn die Sicht nicht mehr ganz so klar ist. Weiterlesen...

Wann kommet ihr, Kinderlein?

War früher Verhütung das große Kunststück, ist es heute oft das Kinderkriegen. Das mag auch mit dem höheren Alter zu tun haben, in dem man sich fürs Kind entscheidet. Umweltgifte, Stress, Alkohol, Rauchen, Drogen, Anabolika und Elektrosmog sind weitere Faktoren, die die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Doch künstliche Befruchtung ist nicht der einzige Ausweg. Manchmal genügen ganz sanfte Methoden, um körperliche Blockaden und unerkannte Traumata aufzulösen – und schon schlägt es ein! Weiterlesen...

Krebs – Ein Rettungsprogramm unseres Körpers

Die moderne Medizin hat darin versagt, den Prozess der Krebsentstehung richtig zu verstehen. Laut dem japanischen Immunologen Dr. Toru Abo ist Krebs keine genetisch bedingte Fehlfunktion des Körpers, sondern lediglich dessen Versuch, unter erschwerten Bedingungen zu überleben. Wenn es gelingt, diese Bedingungen zu entfernen, ist eine spontane Rückbildung von Krebs möglich. Weiterlesen...

In neun Schritten hundert werden

Hätten die Alchemisten von einst, als sie nach dem Stein der Weisen, der ewiges Leben verleihen sollte, suchten, doch nur bei den Menschen in den sogenannten Blauen Zonen nachgefragt, die hundert oder mehr Jahre alt werden. Diese hätten ihnen zweifellos den einen oder anderen Tipp geben können, wie man dem Tod noch eine ganze Weile ein Schnippchen schlägt! Weiterlesen...

Mach mal Pause...

Nein, es geht nicht um die Milchschnitte und erst recht nicht um die Zigarettenpause. Hier dreht sich alles um die aktive Ruhepause, die im Gleichgewicht mit der Arbeit unser Leben einfacher, aber reicher macht und uns vor dem Ausbrennen bewahren kann. Weiterlesen...

Wenn den Mitochondrien die Puste ausgeht

Depressionen werden langsam zu einem Volksleiden, wie es chronische Zivilisationskrankheiten längst sind. Forscher haben erkannt, dass ihnen allen ein Energiemangel zugrunde liegt, dessen Ursache in der Körperzelle zu finden ist. Weiterlesen...

Krebs – Eine Krankheit des Kapitalismus?

Betrachtet man, wo Krebs immer häufiger auftritt und seit wann, erhärtet sich der Verdacht, dass er vor allem dort gedeiht, wo der Mammon wuchert und Seele und Geist hungern. Was gilt es zu tun, um in unserer geistarmen Überflusswelt krebsfrei alt zu werden und dereinst gesund einen sanften Tod zu sterben? Weiterlesen...

Körpertemperatur: Kalt an Leib und Seele

Immer mehr Menschen leiden an chronischer Untertemperatur zwischen 34,5 und 36 Grad. Nur mit einer Körpertemperatur von 37 Grad können sich jedoch optimale Gesundheit und Lebenskraft entfalten. Lesen Sie, was die gravierenden Folgen der Körperkälte sind und wie Sie wieder zur idealen Temperatur zurückfinden können. Weiterlesen...

SOS Gehirn: Wie wir uns vor Demenz retten!

Wer fürchtet sich nicht davor, in späteren Jahren an Alzheimer zu erkranken? Die globalen Prognosen sind tatsächlich düster. Doch warum entgleiten unserem Gehirn die Erinnerungen? Was die Forschung darüber heraus-gefunden hat – und warum wir dem großen Vergessen nicht hilflos ausgeliefert sind. Weiterlesen...