Ökologie

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Ökologie.


Es wird Zeit für eine Natur ohne Jagd!

Die wenigsten Menschen wollen es wahrhaben, und doch ist es in deutschen Wäldern blutige Realität: 350’000 Jäger bringen jedes Jahr 5 Millionen Wildtiere ums Leben. 5 Millionen Tiere jedes Jahr – das sind 13’700 jeden Tag, 570 pro Stunde, fast zehn Tiere pro Minute. Alle sechs Sekunden stirbt allein in Deutschland ein Tier durch Jägerhand. Weiterlesen...

Mikrowellen: Vom Verschwinden des Wassers

Der uferlos wachsende Mobilfunk zerstört die innere Struktur des Wassers und führt zu dessen Auflösung. Dürren und Klimawandel werden begünstigt. Und auch das Wasser in unserem Körper ist von dieser technischen Strahlung betroffen. Im Gehirn setzen Zerfallsprozesse ein, während die Zellen ihre Fähigkeit verlieren, Informationen zu verarbeiten. Dieser völlig neue Blick auf die Entstehung von Krankheit lässt uns verstehen, weshalb wir uns buchstäblich mobil zu Tode „surfen“. Weiterlesen...

Globalisierung: An unserem Wohlstand überfressen

Immer mehr und immer billiger. Die Globalisierung macht’s möglich. Doch dieser ‚Traum’ vom unbegrenzten wirtschaftlichen Wachstum verlangt einen furchtbaren Preis. Wir ersticken den Planeten unter Abfall während wir selbst krank werden. Weiterlesen...

Gewässer: Ökologischer Hochwasserschutz als "Landschafts-Akupunktur"

Er war einer der bedeutendsten und gleichzeitig verkanntesten Persönlichkeiten des vergangenen Jahrhunderts: Der Naturforscher Viktor Schauberger. Mehr als fünfzig Jahre nach seinem Tod werden seine Erkenntnisse immer öfter mit großem Erfolg umgesetzt - besonders beim Wasser. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Terra Preta: Das Geheimnis der fruchtbaren Erde aus dem Regenwald

Die industrielle Landwirtschaft hat aus fruchtbaren Äckern Wüsten gemacht. Doch binnen kurzer Zeit können daraus wieder fruchtbare, beste Böden entstehen. Über das Wunder der Terra Preta, der „Schwarzen Erde“. Weiterlesen...

Waldgärten: das Paradies im Vorgarten

Wie wir den Wald in unsere Gärten bringen können und damit der Natur und uns selbst einen großen Gefallen tun. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Paul Watson: Der Krieger der Meere

Paul Watson ist einer, der auszieht, um mit seinem Leib und Leben das Leben der Meere zu verteidigen. Einer der letzten wahren Helden unserer vorbildarmen Tage. Mit seinen Schiffen rammt er die Übeltäter der Meere, weil er weiß, daß nur Taten, und nicht Worte wirken. Weiterlesen...

Angstfrei und sanft – der Killerwal macht seinem Namen keine Ehre

Die Angst des Menschen vor dem Orca ist zweitausend Jahre alt. Mindestens. Das hat ihm die Namen 'Mörder-' und 'Killerwal' eingetragen. Kein Wunder, verspeist ein Orca doch einen weißen Hai wie Menschen eine Ölsardine, dabei sind sie in vielerlei Hinsicht weiter entwickelt und sozialer als der Mensch. Lesen Sie hier über eine denkwürdige Begegnungen beider Spezies. Weiterlesen...

„Nur ein Pirat kann der Piraterie ein Ende bereiten“

Ein Gespräch mit Paul Watson, dem Gründer und Präsidenten der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd Conservation Society, anläßlich seiner Teilnahme am Kongreß des Weltfundaments für Naturwissenschaft im Oktober 1999 in Lindau. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Permakultur: Ein Pionier der Landwirtschaft

Wie ein Bergbauer erfolgreicher Unternehmer wurde, indem er bewußt im Einklang mit der Natur zu arbeiten begann und einen ‘verwilderten Garten Eden’ schuf, worin alles Leben sein Daseinsrecht hat; und wie er den Menschen ohne großes Zutun eine reichhaltige Ernte beschert. Weiterlesen...