Ökologie

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Ökologie.


Bäume bauen das Erdmagnetfeld auf

Das Magnetfeld der Erde ist eine der wichtigsten Bedingungen für das physische Leben auf unserem Planeten. Es ist ein starker Schutzschirm, der alles Leben vor den harten kosmischen Strahlen bewahrt. Doch seit Jahrzehnten ist ein beunruhigender Zerfall des Erdmagnetfelds zu beobachten. Er steht im Zusammenhang mit dem Verschwinden der Pflanzendecke auf unserem Planeten. Weiterlesen...

Viktor Schauberger: Die unendliche Kraft im Wasser

Viktor Schauberger, großer österreichischer Wissenschaftler, entdeckte die Geheimnisse des Wassers. Würde man seinen Erkenntnissen folgen, könnten wir aus Wasser und Luft unbegrenzte, saubere Energie beziehen. Nicht online verfügbar  

Das Geheimnis des Lebens

Wasser speichert in seinen Molekülketten energetische Informationen. Eine rein chemische Reinigung von schlechtem Wasser vermag die giftige Information nicht zu löschen - einzig die Verwirbelung (eine Erkenntnis Schaubergers) ist dazu in der Lage. Nicht online verfügbar  

Der Mann mit den Bäumen

Es gibt nichts, was ein Mensch mit seinem Willen und Beharrlichkeit nicht erreichen könnte - auch, aus einer Wüste einen Wald zu machen. Nicht online verfügbar  

Entstörung: Die Magier der Natur

Am richtigen Ort gesetzt, können Pflanzen Wasseradern und Verwerfungen entstören. Ein Mistelzweig kann ganze Räume abschirmen. Nicht online verfügbar  

Energiequell Sonne

Was wir heute schon alles mit ‘Sonnenstrom’ tun könnten - und wie die Wirtschaftslobby der Energieproduzenten dies verhindert. Nicht online verfügbar  

Von der Lust am Töten

Weshalb die Jagd nicht nur grausam, sondern auch vollkommen überflüssig ist. Studien zeigen: Das Wild braucht den Menschen nicht zur ‘Regulation’. Nicht online verfügbar  

Eins mit dem Großen Geist

"Es tut mir leid, daß ich dich töten mußte, kleiner Bruder. Aber ich brauche dein Fleisch, denn meine Kinder hungern. Vergib mir, kleiner Bruder. Ich will deinen Mut, deine Kraft und deine Schönheit ehren – sieh her! Ich hänge dein Geweih an diesen Baum; jedesmal, wenn ich vorbeikomme, werde ich an dich denken und deinem Geist Ehre erweisen. Es tut mir leid, daß ich dich töten mußte; vergib mir, kleiner Bruder. Sieh her, dir zum Gedenken rauche ich die Pfeife, verbrenne ich diesen Tabak." – Was wir von den Indianern lernen könnten und sollten: Ihre tiefe Ehrfurcht vor allem Lebendigen. Weiterlesen...

"Wirtschaft ohne Ethik hat ausgespielt"

Die Arbeitslosenzahlen wachsen stetig. Die Gewinne vieler Konzerne auch. Es scheint, als würde die Rezession genutzt, um die Firmen auf Kosten der Arbeitnehmer zu verschlanken. Die Wirtschaft steht vor einem Umbruch. Wir sprachen mit Roberto A. A. Boschi, einem Manager und Seminarleiter, über ihre Zukunft und die Wege, die sie künftig einschlagen muß. Nicht online verfügbar  

Tödliche Bedrohung durch Transurane

Dieser Artikel ist ein Muß für jeden Menschen, der sich um unsere Erde sorgt. Durch die Untersuchung lichtelektrischer Strömungspotentiale gelang es nachzuweisen, welche Wege die freigesetzte Radioaktivität geht. Das Ergebnis ist mehr als schockierend: Über Rückkoppelungen mit den allgegenwärtigen technischen Wellen wird sie unaufhörlich durch unsere Atmosphäre und biologischen Systeme gejagt. Nicht online verfügbar