Erziehung

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Erziehung.


Wahre Elternschaft - richtige Erziehung

Erst kauft man sich ein Auto und parkt es in der Tiefgarage. Dann schafft man sich Kinder an und parkt sie in der Krippe. Der Unterschied: Ein Auto kann man austauschen, wenn es nicht läuft wie erhofft – Kinder nicht. Die Art und Weise, wie wir sie „warten“, trägt entscheidend dazu bei, was für Menschen sie einmal werden. Ein uraltes Wissen, das leider zunehmend in Vergessenheit gerät… Weiterlesen...

Wahre Kindererziehung: Geburtshilfe zum Selbst

Edward Bach (1886-1936) war viel mehr als „nur“ der Vater der Bach-Blüten-Therapie. Lesen Sie hier, was dieser weise Philosoph zur Kindererziehung zu sagen hat, deren nobelste Aufgabe es ist, jedes Kind seine Bestimmung finden zu lassen. Weiterlesen...

Kindertagesstätten: Die Enteignung der Familie

Kinder sind Staatseigentum! Was wie eine sozialistische Parole klingt, hat sich längst in vielen bürgerlichen Politikerköpfen eingenistet. Also baut man Kindertagesstätten, wo die Kleinen statt Bindung Bildung erhalten - ab dem Alter von sechs Monaten! Und dies, obwohl jene Länder, die schon vor Jahrzehnten ihre Kleinstkinder in Krippen steckten, erkannt haben, dass nichts das kleine Kind so kaputt macht wie die Entfremdung von der Mutter. Weiterlesen...

"Big Brother" als Vater

Den meisten Familien geht es bestens. Den "verborgenen Drahtziehern" sind funktionierende Familien jedoch ein Dorn im Auge, denn sie könnten ihre Kinder zu freien, selber denkenden Menschen erziehen. Weiterlesen...

Man nehme: Mutterliebe…

...und das Kind ist bestens fürs Leben gerüstet. Lesen sie hier, in welchem Ausmaß die Mutter - oder auch mal der Vater - fürs Kleinkind unersetzbar ist, und wie mütterliche Liebe und Anwesenheit verhindert, daß das Kind später zum "Energie-Vampir" wird. Weiterlesen...

Ohne Bindung keine heile Kinderwelt

Warum unsere Gesellschaft ohne enge Bindung zwischen Eltern und Kind zerfällt. Bahnbrechende Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie zeigen: Gerade unser Glaube, wir müssten Kinder so früh wie möglich von uns unabhängig machen und Kinder würden in grossen Gruppen Gleichaltriger gedeihen, verhindert in alarmierendem Ausmass die Heranbildung wirklich unabhängiger, voll ausgereifter Persönlichkeiten. Weiterlesen...

Erziehung: Vom Spiel mit den Grenzen

Die Jugend ist unsere Zukunft – doch von ihrer Erziehung hängt ab, wie diese Zukunft dereinst aussehen wird. Eine Lehrerin von schwer erziehbaren Jugendlichen gibt wertvolle Ratschläge für jede Familie. Weiterlesen...

Von kleinen Engeln und Bengeln

Alle Eltern wünschen sich, dass ihre Sprösslinge später einmal verantwortungsbewusste, anständige und fähige Menschen werden. Die Erfüllung dieses Wunsches liegt zu einem grossen Teil in ihren Händen. Lesen Sie, was Eltern in der Erziehung beachten sollten, damit die Kinder ihr volles geistiges Potential leben können. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Wir wollen Roboter, keine Gelehrten!

Das staatliche Bildungs- und Erziehungssystem wird nicht nur in den USA immer schlechter. Doch gerade dort zeigen Studien, dass die Allgemeinbildung des Volkes rapide abnimmt. Wir zeigen auf, weshalb dahinter ein System steckt. Ebenso systematisch wurde eine subersive Jugend- und Drogenkultur etabliert, welche sich die Rebellion gegen traditionelle Werte auf die Fahnen geschrieben hat. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die Entmachtung der Familie

Steht hinter der sozialen Haltung des Staates, Krippenplätze für werktätige Mütter zur Verfügung zu stellen, eine ganz andere Absicht - nämlich das Bestreben, das Kind zum Staatseigentum zu machen? Über Aspekte der Globalisierung, die unser privatestes Leben bedrohen. Weiterlesen...