Bildung

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Bildung.


Digitale Bildung: Lost in Space

Die neue Heilsbringerin heißt „digitale Bildung“. Sie soll Schülern das Lernen erleichtern und sie intelligenter machen, doch das Gegenteil ist der Fall. Wird sie trotzdem so massiv gefördert, weil die Computerisierung von uns Menschen ein wichtiger Schritt hin zur Weltdiktatur ist? Weiterlesen...

Schöne neue Computerwelt ... oder etwa doch nicht?

Computer sind in unserem Leben allgegenwärtig. Egal ob zu Hause, in der Freizeit, bei der Arbeit oder im Auto – die kleinen Helferlein sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch leben wir vielleicht schon in einer überdigitalisierten Welt? Macht uns unser moderner Lebensstil vielleicht vom Jäger zum Gejagten? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kommentar: Die Wahre Bedeutung von Heimat

Das christliche Europa ist im vergangenen Jahr auf seine Nächstenliebe hin geprüft worden wie schon lange nicht mehr. – Gedanken zur Flüchtlingskrise, betrachtet aus dem Blickwinkel geistiger Gesetzmäßigkeiten. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Diktatur der Dummen: Wenn die Masse verblödet...

... überlässt sie die Demokratie Demagogen und Diktatoren. Wollen wir künftig nicht Marionetten sein, müssen wir aufwachen und uns an die Arbeit machen: Wissen, wagen und uns wehren. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Migrationsprobleme: Hat Europa bald „fertig“?

Zu viele Köche verderben bekanntlich den Brei. Diese Binsenweisheit schlagen wir in den Wind, wenn es um Zuwanderung und die daraus entstandenen sozialen Spannungen geht. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass die durchschnittliche Intelligenz der Migranten hierbei eine prägende Rolle spielt. Nun wagt man auch im deutschsprachigen Raum, über dieses politisch nicht korrekte Thema zu reden. Weiterlesen...

Migration - Eine Frage des Bewusstseins

Diese Erde bietet viele Schulzimmer für die unterschiedlich entwickelten Seelen. Deshalb ist es kein Zufall, wo man geboren wird. Nur mit dem Wissen um die Reinkarnation werden wir die ausufernden Migrationsprobleme dauerhaft bewältigen können. Weiterlesen...

Sinn statt Sucht: Wie Schule wieder begeistern kann!

Nach einem lichtvollen Nahtoderlebnis begann der Realschullehrer Fritz Jordi nach dem Sinn des Lebens zu forschen. Seine Erkenntnisse führten ihn zu einer neuen Art des Unterrichtens: Er begann, in den Schülern Neugierde, Vertrauen und Liebe zum Leben zu wecken und sie zu einem neuen Verantwortungsbewußtsein zu führen. Ganz nebenbei erwies sich dies auch noch als wirksamste Sucht- und Gewaltprävention. Weiterlesen...

Weltverschwörung: Findet sie statt? Und falls ja, wie?

Ist sie mehr als ein übles Gerücht? Und wenn die Weltverschwörung tatsächlich real wäre, woran wäre sie dann zu erkennen? Wir stellen hier den Vergleich zwischen Theorie und Wirklichkeit an. Im übrigen: Ja, sie findet statt. Ganz entspannt im Hier und Jetzt. Lesen Sie dazu unseren fünfteiligen Report. Denn es gehört zu den Plänen 'Jener', dass wir wegsehen. Also: Hinschauen ist Pflicht! Weiterlesen...

Wir wollen Roboter, keine Gelehrten!

Das staatliche Bildungs- und Erziehungssystem wird nicht nur in den USA immer schlechter. Doch gerade dort zeigen Studien, dass die Allgemeinbildung des Volkes rapide abnimmt. Wir zeigen auf, weshalb dahinter ein System steckt. Ebenso systematisch wurde eine subersive Jugend- und Drogenkultur etabliert, welche sich die Rebellion gegen traditionelle Werte auf die Fahnen geschrieben hat. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die Lernschwäche Legasthenie – ein verborgenes Talent?

Die Fächer, die am meisten Gewicht haben, ohne die ein Leben nach unseren gesellschaftlichen Erwartungen nicht möglich ist, sind Lesen, Schreiben und Rechnen. Genau in diesen Bereichen haben Legastheniker jedoch Mühe. Daraus resultierend tut sich die Gesellschaft schwer mit ihnen. Doch ein neuer Umgang mit Legasthenikern offenbart wertvolle Fähigkeiten, die auf eine Weiterentwicklung der Wahrnehmung hindeuten. Weiterlesen...