Katholische Kirche

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort katholische Kirche.


"Papstar" Franziskus

Der Papst besuchte einen Tag lang die Schweiz. Er wurde von seinen Fans gefeiert wie ein Popstar. Mit Glauben, Religion oder Spiritualität hatte das Ganze kaum etwas zu tun. Will man so die leeren Kirchen wieder füllen? Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Reinkarnation: Mehr als einmal in dieser Welt!

2012 sagten 70 Prozent der Deutschen, sie würden nicht an die Reinkarnation glauben. Das ist, als würde man mit verbundenen Augen durchs Leben fahren: Man weiß weder, woher man kommt, noch wohin man geht – und auch nicht weshalb. Lesen Sie hier, wie alt und weitverbreitet das Wissen um die Wiederverkörperung ist und welche großen Geister immer davon überzeugt gewesen sind – egal wie sehr die Autoritäten es verneinten. Denn unser Leben und Gott machen erst dann Sinn, wenn man weiß, dass wir so lange wiederkommen, bis wir alle Lektionen gelernt und damit Meisterschaft erreicht haben. Weiterlesen...

Apostel Paulus, der eifrige Pharisäer

Er verhalf dem Christentum zu seiner späteren Größe – und legte gleichzeitig den Grundstein für dessen größtes Versagen und seine schlimmsten Schandtaten: der „Apostel der Heiden“, der vom Saulus zum Paulus wurde. Weiterlesen...

Jakobus: Der vergessene Held der Christenheit

Jakobus der Gerechte war nicht nur der jüngere Bruder von Jesus, sondern auch dessen Nachfolger als Führer der ersten Christen. Hätte das Christentum auf diesen Fels gebaut, sähe die Welt heute anders aus. Lesen Sie hier die vergessene Geschichte von einem Mann, dessen Andenken die Kirche absichtlich ausgelöscht hat. Weiterlesen...

Simon Petrus: Auf den falschen Fels gebaut

Die Kirche Roms erkor sich einen denkbar schlechten Schutzpatron aus. Über Simon Petrus, der von Jesus nie den Auftrag erhalten hat, eine Kirche zu gründen. Weiterlesen...

Die 16 fundamentalen Irrtümer der christlichen Kirche

Im Zeitalter der Wissenschaftlichkeit und Logik wenden sich immer mehr Menschen vom Christentum ab, weil darin zuviel enthalten ist, das keinen Sinn ergibt. Alles Unlogische entstammt aber nicht den Lehren Jesu, sondern wurde später von der Kirche verändert. Wir nehmen die grössten Irrtümer der Kirche unter die Lupe und klären sie auf. Weiterlesen...

Ein Leben für die Freiheit

Henryk Jankowski: Wo der Geist des Menschen genährt wird, kann die Macht des Geldes und der Gewalt ein Volk nicht ewig unterdrücken. Am Beispiel von Polen wird deutlich, daß gerade der Glaube an Gott das kommunistische System zum Einsturz brachte. Solange es Menschen gibt, die mutig für die Wahrheit eintreten, wird die Welt nicht vollständig versklavt werden. Ein Mann dieses Schlages lebt als katholischer Priester in Danzig. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Katharer: Die Kinder der Liebe

Im Süden Frankreichs entstand im Mittelalter eine christliche Ketzerbewegung, welche den Papst das Fürchten lehrte: die Katharer. Sie lebten das Ideal der Nächstenliebe und warfen gerade deshalb ein grelles Licht auf die Verfehlung der katholischen Kirche. Über hundert Jahre lang wurden die Katharer aufs Grausamste verfolgt, bis ihr Stern schliesslich erlosch. Weiterlesen...

Logentum: Der ewige Tempelbau

„Wo begann die Maurerei? – Sie begann mit den ersten Menschen des Ostens, welche vor den ersten Menschen des Westens existierten, und, indem sie westwärts ging, brachte die Maurerei alle Erquickung zu den unwissenden Wilden, die für jene Dinge noch unerweckt waren.“ Weiterlesen...