Nahrungsmittelqualität

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Nahrungsmittelqualität.


Zu viel gepökelter Schmaus – Oh Graus!

Schinken, Salami, Aufschnitt und Speck: Wurstwaren sind beliebt. Wer mag dann beim Verspeisen von pikantem Landjäger oder würziger Wurst schon daran denken, dass sich in diesen verarbeiteten Fleischwaren ein sehr bedenkliches Konservierungsmittel verbirgt: Nitritpökelsalz. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Lebendige Nahrung: Fermentieren statt Einfrieren!

Wo früher noch Gärtöpfe im Keller standen, da brummen und surren heute modernste Tiefkühlschränke. Dabei wäre Fermentieren ebenso preiswert wie einfach – und auch noch viel gesünder! Weiterlesen...

Soja: Eine Bohne mit Nebenwirkung

Wer zu Tofu statt Fleisch greift, labt sich am guten Gewissen. Für den Körper indes ist so manch ein Steak unbedenklicher als täglicher Sojakonsum. Die beobachteten „Nebenwirkungen“ reichen von Demenz über Unfruchtbarkeit bis Krebs. Weiterlesen...

Functional Foods: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie die Kassiererin!

Heutzutage ist es verpönt, krank zu sein. Fit, fröhlich, faltenfrei ist die Devise. Also geben wir uns alle große Mühe, gesund zu bleiben. Wenn wir bloß mehr Zeit dafür hätten! Da kommt es uns gerade recht, dass all die Dinge, die uns guttun, ganz einfach mit einem Griff ins Supermarkt-Regal zu erreichen sind: Vitamine im Trinkjoghurt und Folsäure im Knabberriegel… Weiterlesen...

Die Mikrowelle macht dick!

Wer noch immer eines dieser praktischen Mikrowellengeräte benutzt, schneidet sich die eingesparte Zeit um ein Vielfaches vom eigenen Leben ab. Und geht zudem das Risiko ein, fett zu werden. Denn wissenschaftliche Studien belegen: Essen aus der Mikrowelle ist schädlich und macht dick. Weiterlesen...

Wie überlebt man auf einem verseuchten Planeten?

Ist es noch möglich, in vollster Gesundheit 90 Jahre alt zu werden? Die kollabierenden Krankenstatistiken sagen: kaum. Die Erde ist zu vergiftet, die Lebensmittel ohne Nährstoffe, die Körper kränker, als wir fühlen. Um den Ernst der Lage zu erkennen, müssen wir hinschauen. Denn dann sind wir auch offen für den wunderbaren Ausweg. Weiterlesen...

Lebensmittelzusätze: Wenn die Muschel aus Schweinefleisch ist

...und das Pfirsicharoma aus Rizinusöl, dann ist es die Nahrungsmittelindustrie, die für uns angerichtet hat. Wir befinden uns dann in der schönen, neuen Welt des Essens, in der nichts mehr das ist, wonach es aussieht. Mit fatalen Folgen für den Körper! Weiterlesen...

Genieße dein Essen - und sei dankbar!

Gedanken und Gefühle verändern die Qualität von Speisen. Sie können auch Gifte neutralisieren - oder erst recht unseren Körper vergiften. Nicht online verfügbar  

Ein Ofen mit Tücken

Neue Studien zeigen: Das Essen aus dem Mikrowellenherd ist alles andere als harmlos. Nicht online verfügbar