Seele

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Seele.


Schöner Schein fördert schönes Sein!

Empirische Forschungen ergaben, dass ein Gesicht, das hübsch zurechtgemacht ist, die Seele beflügelt und Heilungsprozesse beschleunigt. Denn Menschen, die sich schön fühlen, sind freundlicher zu ihrer Umwelt. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust!

Neuste Untersuchungen zeigen: Bei der Transplantation eines Herzens wird nicht nur das Organ, sondern auch ein Teil der menschlichen Seele verpflanzt. Weiterlesen...

Die Jahreszeiten der Seele

Ein jahrhundertealtes, von den Rosenkreuzern überliefertes System legt die innere Seelennatur eines Menschen offen. Dazu wird das Jahr in sieben Perioden geteilt und jeder Mensch gehört entsprechend seinem Geburtstag zu einer dieser sieben. Weiterlesen...

Auge: Das Fenster zur Seele

Ein Blick kann heilen. Ein Blick kann töten. Denn aus unseren Augen strahlt ein Lichtstrom, aufgeladen von unserer Seelenenergie. Das Auge nimmt aber auch Licht auf – sicht- und unsichtbares. Es ist vor allem das unsichtbare Licht, welches seine Informationen direkt unserem Gehirn einprägt. Was die Natur zur Steuerung allen Lebens ersann, kann uns heute wegen der Umweltverschmutzung krank machen. Weiterlesen...

Die Gene haben doch nicht das letzte Wort

Ein mongoloides Kind überwindet seine genetisch bedingte Behinderung, weil ihm dabei geholfen wurde, seine seelischen Konflikte zu lösen. Die daraus gewonnen Erkenntnisse könnten unser Verständnis von den Genen grundlegend verändern. Weiterlesen...

Die mystische Vereinigung

Über die Geschichte und das wahre Wesen der Sexualität, die Missverständnisse, die heute mit ihr verbunden sind – und warum sie auch ein Symbol für die höchsten Einweihungen darstellt. Weiterlesen...

Das Rad des Lebens

Schon den Alten war bekannt, daß sich das menschliche Leben in Sieben-Jahres-Perioden zergliedert. Innerhalb von sieben Jahren, weiß die Medizin mittlerweile, erneuern sich sämtliche Zellen des menschlichen Körpers. Sie sind also mit keiner Zelle der selbe Mensch, wie Sie es vor siebeneinhalb Jahren waren - nicht nur, was Ihr Transportmittel angeht. Weiterlesen...

Alchemie: Könner der hermetischen Kunst

Wie man aus Pflanzen die reinsten und höchsten Wirkkräfte gewinnt und was es mit der Transmutation unedler Metalle zu Gold auf sich hat, erfahren Sie hier von einem wahren Alchemisten. Ebenso, was die geistigen Hintergründe der alchemischen Laborarbeit sind und was die Chymische Hochzeit mit der Vereinigung von Frau und Mann gemein hat. Weiterlesen...

"Denk ich an Deutschland in der Nacht...

...bin ich um den Schlaf gebracht." Deutschland bereitete in den letzten zweihundert Jahren nicht nur Heinrich Heine schlaflose Nächte. Nachdem es selbst seine tiefste Nacht im Naziregime durchschritten hat, stellt sich heute die bange Frage: Findet es zurück zur Morgenröte wahrer Geistigkeit wie zur Goethe-Zeit, oder schleicht auf leisen Sohlen schon wieder der Ungeist durchs Land? Wie kommt es, daß ein Volk zugleich einen Goethe, Schiller und Beethoven hervorbrachte – und einen Hitler, Göring und Goebbels? Eine deutsche Charakterstudie. Weiterlesen...

Das Jenseits: "Die Seelen kennen keinen Tod"

Das Leben ist ewig, und der Tod nur einen Schritt vom Schlaf entfernt. Die Welt im Jenseits schafft sich jeder selbst – indem er auch drüben erntet, was er hüben gesät hat. Ein Artikel über die verschiedenen Regionen der jenseitigen Welt. Weiterlesen...