George Soros

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort George Soros.


Mit dem Kulturmarxismus in die neue Weltordnung?

In der „freien Welt“ wird das unabhängige Denken vom Meinungsdiktat erstickt, das sich in allen Institutionen der Gesellschaft festgesetzt hat. Dies geschah ebenso stetig wie die Manipulation der Massenpsyche. Das Jahr 2020 offenbart nun, wohin uns der Weg führt. Weiterlesen...

Kulturmarxismus: Black Lives Matter?

Wie sehr die in den Leitmedien so verklärte Protestbewegung Black Lives Matter (BLM) den Absichten einer schwerreichen Schattenelite dient, wollen wir im Folgenden betrachten. Denn die Aktivisten wollen weit mehr als nur soziale Gerechtigkeit: Sie geben offen zu, am Umsturz des ganzen Systems zu arbeiten – was exakt der Grund ist, weshalb solche Aktivistengruppen von milliardenschweren philanthropischen Stiftungen finanziert werden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kulturmarxismus: Kirche im Bann der Globalisten

Seit vielen Jahrhunderten gab es mit der Kirche eine Konstante in der christlichen Welt. Lange vertrat sie die „gottgegebene“ Hierarchie auf Erden, vor der selbst Könige kuschten. Heute droht sie in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Ein hoher Geistlicher klagt an, es gebe im Vatikan eine verborgene „Deep Church“, vergleichbar mit dem „Deep State“ oder Tiefen Staat, der heimlich die Regierungen der Welt manipuliere. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

COVID-19: Mit dem Virus zur neuen Weltordnung

War die Coronakrise nichts weiter als eine „systemweite Pandemie-Übung“, um die Menschheit auf das Zeitalter der totalen Überwachung vorzubereiten? Und sollen Bürgerrechte durch „Gesundheitsrechte“ ersetzt werden? Die Fakten sprechen klar dafür. Weiterlesen...

Das Phänomen Greta Thunberg

Sie hat zwischen Mai 2018 und Dezember 2019 fast zwanzig Ehrungen und Auszeichnungen erhalten, darunter auch den alternativen Friedensnobelpreis. Sie sprach mit dem Papst, beim WEF und vor der UNO. Tausende Menschen gehen ihretwegen auf die Straße, um das Klima zu retten. Weiterlesen...

Migration: Ein Pakt des Bösen?

Im Dezember 2018 unterschrieben die meisten UN-Mitgliedstaaten einen Pakt, durch den Migration zu einem Menschenrecht werden soll. Gleichzeitig unternehmen die Regierungen alles, um die negativen Folgen der Migration schönzureden, wobei ihnen jedes Mittel – auch Manipulation und Lüge – recht ist. Weiterlesen...

Mounk'sches Experiment: Der Plan zur Völkervermischung

Migration ist nicht einfach eine zufällige Plage, die Europa gerade jetzt heimsucht. Vielmehr haben mächtige Kreise – von Soros übers WEF bis hin zur Weltbank – ein handfestes Interesse an der Destabilisierung Europas. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

In Kürze-Artikel

+++ Schneller alt durch Selfies +++ Langfinger Google +++ EU: Wer nicht spurt, wird bestraft +++ Erinnerungslücken wegen Handy +++ Geplante Völkervermischung +++ Ehestreit erhöht Bakterienzahl im Darm +++ Tödliche Nebenwirkungen +++ Hirnwäsche für Ärzte +++ Kurzsichtig wegen Sonnenlichtmangel +++ Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Die Renaissance Italiens

Nach Jahrzehnten des Chaos herrscht in Italien Aufbruchsstimmung: Eine Koalition aus „Linkspopulisten“ und „Rechten“ macht sich daran, das Land den Menschen zurückzugeben. Die Machteliten sind entsetzt. Weiterlesen...

US-Wahlen: Ein Trumpf im Weißen Haus?

Die Erde dreht sich also noch immer. Trotz Donald Trump, dem 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Was die Massenmedien als potenziellen Weltuntergang darstellten, könnte vielmehr die Hoffnung auf äußerst notwendige Veränderungen sein. Denn Hillary Clinton war nie eine Option für eine bessere Welt. Weiterlesen...