Gesundheitsgefahr

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Gesundheitsgefahr.


Mikrowellen: Vom Verschwinden des Wassers

Der uferlos wachsende Mobilfunk zerstört die innere Struktur des Wassers und führt zu dessen Auflösung. Dürren und Klimawandel werden begünstigt. Und auch das Wasser in unserem Körper ist von dieser technischen Strahlung betroffen. Im Gehirn setzen Zerfallsprozesse ein, während die Zellen ihre Fähigkeit verlieren, Informationen zu verarbeiten. Dieser völlig neue Blick auf die Entstehung von Krankheit lässt uns verstehen, weshalb wir uns buchstäblich mobil zu Tode „surfen“. Weiterlesen...

Wenn man vom Schlaf nur träumen kann

Mikrowellenbeschuss und Elektrosmog gehören inzwischen zu den wichtigsten Ursachen für Schlafstörungen. Seit vielen Jahren hilft Albert Gort betroffenen Menschen dabei, solch schädliche Einflüsse zu minimieren. Wir haben mit dem Experten gesprochen. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Täglicher Giftcocktail: Wie man uns Industrie-Sondermüll als gesund verkauft

Der Überlinger Arzt Walter Mauch setzt sich vehement dafür ein, dass die Menschen erkennen, welche Gifte tagtäglich ihre Gesundheit bedrohen. Lesen Sie hier, was er bei seinen eindrücklichen Vorträgen zu den Themen Fluor, Jod, Aspartam, Glyzerin, Glutamat und Transfette zu sagen hat. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Reflex-Studie: Handys sind schädlich

Eine grossangelegte, von der EU finanzierte Studie hat nun bewiesen, was angeblich nicht zweifelsfrei bewiesen werden kann: dass nämlich technische Mikrowellenstrahlung, wie sie jedes Handy aufweist, tatsächlich menschliche Zellen schädigt. Weiterlesen...

Haschisch – Das Ende der Legende der Harmlosigkeit

Tausende von Studien belegen die schockierenden Wirkungen von Cannabis und Marihuana. Cannabis greift die Zellen nachhaltig an, zerstört die Fähigkeit, glücklich zu sein, schädigt die Lungen schlimmer als Tabak, und beeinträchtigt gravierend die Fortpflanzungsfähigkeit. Weiterlesen...

Sucht - die Umkehrung der Lebensgesetze: Gespräch mit einem Drogentherapeuten

Wie hilft man einem Drogensüchtigen wirklich? Indem der Staat ihm die Droge abgibt, oder durch den harten und oft erfolglosen Weg des Entzugs? Welche geistigen Phänomene begleiten die Sucht? In unserem Gespräch beleuchtet Drogentherapeut Johannes Middelhoff die verschiedenen Aspekte dessen, was nach wie vor eine Bedrohung für unsere Jugend darstellt. Was ihn von den meisten anderen Therapeuten unterscheidet, ist sein Bewusstsein, das sich nicht vor den geistigen Aspekten des Menschen verschließt. Weiterlesen...

Drogen-ABC: Teuflische Verheißung

Harmlose Drogen gibt es nicht! Die Natur der Droge ist aus sich heraus harmvoll. Wir geben eine kurze Charakterisierung, wie LSD, Meskalin, Heroin, Kokain und Ecstasy auf Körper, Seele und Geist wirken. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen