Börsenspekulation

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Börsenspekulation.


George Soros: Sprengmeister mit globaler Wirkung

Der Börsenguru George Soros gehört zu den dreißig reichsten Menschen auf dem Planeten. Er spendet Milliarden für demokratische Zwecke und wird trotzdem als Weltverschwörer und Anzettler von globalen Krisen angeprangert. Er schwärmt für Ungleichgewichte und betrachtet das vereinte Deutschland als Gefahr. Das Porträt eines Mannes, der zwar eine offene Gesellschaft fordert, sich aber nicht gern in die Karten blicken lässt. Weiterlesen...

Homo Oeconomicus: Die große Cyberschlacht um die Welt

In den letzten fünfzig Jahren bahnte sich eine infernalische Liaison an: Die Vermählung immer schnellerer Computersysteme mit einer Philosophie, welche den Menschen als ein gieriges Tier sieht, das stets auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. Beide zusammen dienen heutzutage dazu, den wenigen Mächtigen immer höhere Milliardengewinne zu bescheren – und alle vernetzten Menschen zu Marionetten ihrer käuflichen Vorlieben zu machen. Weiterlesen...

Globale Drahtzieher: Komitee der 300

Was vereinigt Hochgradmaurer, Großbanken, Illuminaten, Königshäuser und Geldmagnaten? Sie alle gehören zum Komitee der 300, das einem britischen Ex-Agenten zufolge hier und heute die Welt regiert. Weiterlesen...

Casino Globale

Die Manager sind ins Gerede gekommen. Obszöne Gehälter, Bespitzelung von Mitarbeitern oder Betrügereien lassen sie in einem schiefen Licht erscheinen. Das Mediengetöse übertönt jedoch wieder einmal, Was wirklich geschieht: Die Umverteilung unseres Vermögens an die geheimen Drahtzieher des Geldes - ein Prozeß, bei dem Manager auch nur Marionetten sind. Die, wenn sie nicht mit machen, es öfters mit ihrem Ruf und manchmal gar mit dem Leben bezahlen. Weiterlesen...

Subprime-Krise: Zufällige Entgleisung oder geplant?

Wie es zum Finanzdebakel kommen konnte, und was dies für uns alle bedeutet. Andreas Clauss, Finanzexperte, nimmt die gegenwärtige Schieflage der Wirtschaft lakonisch unter die Lupe. Weiterlesen...

Gold – das bessere Geld

In den letzten Monaten haben Investoren wie noch nie versucht, auch Kleinsparern die boomende Börse schmackhaft zu machen. Aktienhandel und Spekulation wurden in den Medien dem ganzen Volk als lukrative Ertragsquelle angepriesen. Das erinnert an das Szenario von 1929, wo der Börsenkrach weite Teile des Mittelstandes über Nacht ruinierte. Weshalb Gold hingegen noch immer, und gerade heute, eine sichere Kapitalanlage ist und eine alles andere als unrentable Alternative zu Wertpapieren darstellt, zeigt folgender Artikel. Weiterlesen...

Das Geld regiert die Welt

Wer besitzt die Macht auf Erden? Die Zentralbanken, die sich praktisch allesamt in privatem Besitz befinden. Weiterlesen...

"Das Geld muß Diener sein, nicht Herr!"

Ein Gespräch mit einem, der jahrelang an der Börse tätig war über seine Erfahrungen mit dem Stoff, der das Blut der Wirtschaft bildet. Weiterlesen...

"Wirtschaft ohne Ethik hat ausgespielt"

Die Arbeitslosenzahlen wachsen stetig. Die Gewinne vieler Konzerne auch. Es scheint, als würde die Rezession genutzt, um die Firmen auf Kosten der Arbeitnehmer zu verschlanken. Die Wirtschaft steht vor einem Umbruch. Wir sprachen mit Roberto A. A. Boschi, einem Manager und Seminarleiter, über ihre Zukunft und die Wege, die sie künftig einschlagen muß. Nicht online verfügbar