Bewusstsein

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Bewusstsein.


Anton Styger: Seelenreise in die Erdvergangenheit 2/2

In der letzten ZeitenSchrift 97 konnten Sie schon von der „Zeitreise“ des Architekten und Geisterbefreiers Anton Styger lesen. Er begleitete einen jungen Mann, der vor 36'000 Jahren als „Wächtergeist“ zur Erde gekommen war, in dessen vergangene Verkörperungen, die noch immer in der Akasha-Chronik aufgezeichnet sind. Lesen Sie, was sie uns noch weiter zu erzählen wissen: Wie irische Mönche Zentraleuropa christianisierten, woher die Etrusker stammen, wie die alten Germanen lebten, wie Christen die Wiederverkörperung in Byzanz predigten und über Liebe und Tod in längst vergangener Zeit. Weiterlesen...

Schumann-Resonanz: Was Wetter- und Geistesblitze verbindet

Die Klimaveränderung ist im kosmischen Plan der Dinge vorgesehen. Denn sie hat ganz konkrete Auswirkungen auf die Eigenfrequenz der Erde, wie die Wetterforschung zeigt. Die Erde verändert ihre Schwingung und unterstützt dadurch uns Menschen, eine höhere Bewusstseinsstufe zu erklimmen. Weiterlesen...

Per "Knopfdruck" ins Paradies?!

Lediglich zehn Prozent der Menschheit könnten die Erde innerhalb kürzester Zeit in ein strahlendes Paradies verwandeln. Der Schlüssel liegt in unseren Erwartungen und wie wir über unsere Welt, die Umstände, uns selbst und unsere Mitmenschen denken. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Anton Styger: Seelenreise in die Erdvergangenheit 1/2

Anton Styger, den Sie als „Geister-Erlöser“ aus der ZeitenSchrift 63 kennen, machte vor wenigen Jahren eine Art Zeitreise zurück in die verschiedenen Epochen der Erdgeschichte. Er begleitete dabei einen jungen Mann, der vor 36'000 Jahren als „Wächtergeist“ zur Erde gekommen war, um in zahllosen Verkörperungen segensreich für den Fortschritt der Menschheit zu wirken. Weiterlesen...

Triebe statt Liebe?

Unsere Zukunft sieht nicht sehr gut aus, da immer mehr Menschen ihrem Triebleben erliegen und dabei den eigentlichen Zweck ihrer Existenz völlig aus den Augen verlieren. Seien Sie mutig, wagen Sie, hier zu lesen, was falsch läuft in unseren Betten und Beziehungen – und was es zu einem wirklich glücklich erfüllten Leben braucht. Weiterlesen...

Das Wasser lehrt uns Dankbarkeit

Die Essenz des Lebens ist einfach – und wunderschön! Zu diesem Schluss kommen moderne Wasserforschungen. Weiterlesen...

Krebs – Eine Krankheit des Kapitalismus?

Betrachtet man, wo Krebs immer häufiger auftritt und seit wann, erhärtet sich der Verdacht, dass er vor allem dort gedeiht, wo der Mammon wuchert und Seele und Geist hungern. Was gilt es zu tun, um in unserer geistarmen Überflusswelt krebsfrei alt zu werden und dereinst gesund einen sanften Tod zu sterben? Weiterlesen...

Demenz: Den Himmel vergessen?

Gibt es auch seelisch-geistige Gründe dafür, ob man an Demenz erkrankt oder nicht? Eine Spurensuche mit unerwarteten Einsichten. Weiterlesen...

Robotik: Frankensteins schöne neue Welt

Eine Revolution ist im Gange, die das Leben der Menschen so nachhaltig verändern könnte wie noch keine Revolution je zuvor. Genannt wird sie die vierte industrielle Revolution, gemeint ist damit das Zeitalter der Robotik und der künstlichen Intelligenz. Doch es wird alles andere als jene goldene Ära sein, die uns versprochen wird. Weiterlesen...

Bergsteiger: Geistlos zum Gipfel?!

Der Westen lebt gegenwärtig im Zeitalter des kindischen Menschen. Berge benutzt er, um sich mit deren Besteigung brüsten zu können. Dabei bringt er sich um eine Erfahrung, die ihn nicht nur physisch, sondern auch spirituell über sich hinauswachsen ließe. Doch dazu wäre Demut notwendig und ein Interesse für die Dinge hinter den Dingen – für die mächtigen Natur-Devas, welche die hohen Berge beseelen. Und die Erkenntnis, dass auch wir erst einmal geistige Wesen auf einer physischen Erdenreise sind! Weiterlesen...