Manipulation

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung aller ZeitenSchrift Artikel zum Stichwort Manipulation.


Desinformation: Nur wahres Wissen macht uns frei

Noch nie war Information so leicht zu haben – und noch nie waren die Menschen so verwirrt. Dahinter steckt auch die Absicht, uns klein und manipulierbar zu halten. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Trump vs Biden: Die gestohlene Wahl

Eine Flut von Indizien und Zeugenaussagen weist auf den größten Wahlbetrug in der Geschichte der USA hin. Trotzdem stellen die Massenmedien Donald Trump als schlechten Verlierer hin. Auf der Strecke bleiben die Demokratie – und bald wohl auch weitere Bürgerrechte. Weiterlesen...

The Great Reset: Die Welt nach Corona

Corona hat geschafft, was vorher schon lange keiner Krise mehr gelungen ist: Wir bewegen uns mit Siebenmeilenstiefeln auf eine neu geordnete Welt zu. Wenn es nach den Plänen einiger weniger geht, wird unsere Zukunft digitalisiert, genmanipuliert und durch künstliche Intelligenz gesteuert sein. Man nennt es „The Great Reset“. Weiterlesen...

Corona: Wie man mit Zahlen jongliert

Die Angst vor einer zweiten Coronawelle hält die Welt noch immer in Atem. Obwohl es kaum noch Tote und nur wenige Krankenhausfälle gibt, steigen die „Fallzahlen“ angeblich stetig und liefern somit ein Argument, um die vielen Zwangsmaßnahmen beizubehalten oder gar zu verschärfen. Bloß sind die Zahlen absolut bedeutungslos – lesen Sie hier, warum das so ist. Weiterlesen...

Corona: „Ich bin ein Berliner!“

Der Neffe von Präsident John F. Kennedy reiste extra aus dem „Land der Freiheit“ an, um uns Europäern in Berlin Mut zu machen im Kampf gegen den drohenden globalen Totalitarismus. Lesen Sie hier den Original-Wortlaut seiner Rede. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kulturmarxismus: Black Lives Matter?

Wie sehr die in den Leitmedien so verklärte Protestbewegung Black Lives Matter (BLM) den Absichten einer schwerreichen Schattenelite dient, wollen wir im Folgenden betrachten. Denn die Aktivisten wollen weit mehr als nur soziale Gerechtigkeit: Sie geben offen zu, am Umsturz des ganzen Systems zu arbeiten – was exakt der Grund ist, weshalb solche Aktivistengruppen von milliardenschweren philanthropischen Stiftungen finanziert werden. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Kulturmarxismus: Kirche im Bann der Globalisten

Seit vielen Jahrhunderten gab es mit der Kirche eine Konstante in der christlichen Welt. Lange vertrat sie die „gottgegebene“ Hierarchie auf Erden, vor der selbst Könige kuschten. Heute droht sie in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Ein hoher Geistlicher klagt an, es gebe im Vatikan eine verborgene „Deep Church“, vergleichbar mit dem „Deep State“ oder Tiefen Staat, der heimlich die Regierungen der Welt manipuliere. Nicht online verfügbar   Ausgabe bestellen

Klimastreit: Der Ausverkauf der Natur

Die Welt hat einen gemeinsamen Gegner: das CO2 und den Klimawandel. Bloß: Beim Klimaschutz geht es nicht um die Natur, sondern um die Rettung des kapitalistischen Wirtschaftssystems. Was unbezahlbar ist, soll nun einen Preis erhalten, damit Profite weiterhin möglich sind. Weiterlesen...

Jeffrey Epstein und der Oktopus

Seit über siebzig Jahren erpresst die Schattenelite einflussreiche Persönlichkeiten in den USA und anderswo, weil diese Minderjährige sexuell missbrauchen. So herrscht sie im Verborgenen, wobei der Financier Epstein ihr wohl wichtigster Zuhälter war. Weiterlesen...

Das Internet: Dein Feind und Blockierer

Das „weltweite Netz“ ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, doch es ist bis ins Innerste verrottet und korrumpiert. Jetzt, wo mehr als die Hälfte der Menschheit online ist, hat das Konsequenzen: Über neue Formen der totalen Zensur und Möglichkeiten, dagegen anzugehen. Weiterlesen...